Herreninformationen

Drei Punkte gegen Borsigwalde

Eintracht II erwischte einen Top Start und schockte so die um den Aufstieg kämpfenden Gäste aus Borsigwalde. Mit ihrem beherzten Auftreten besonders in der ersten Halbzeit, verschafften sich die Bienert Schützlinge das notwendige Vertrauen und verdienten sich den 4-1 Erfolg redlich. Für Mahlsdorf trafen der wiedergenesene Zorn 2x, Maraszkiewicz und Freier. Auch nach der Ampelkarte gegen Gamarath, Mitte der zweiten Halbzeit blieben die Mahlsdorfer gelassen und feierten einen verdienten Heimspielsieg. (Foto vom Spiel - Freier auf dem Weg zum vierten Eintrachtor)    06.06.10

 

Home

Archiv

2006

01/07

02-03/07

04/07

05/07

06/07

07/07

08/07

09/07

10/07

11/07

12/07

01/08

02/08

03/08

04/08

05/08

06/08

07/08

08/08

09/08

10/08

11/08

12/08

01/09

02/09

03/09

04/09

05/09

06/09

07/09

08/09

09/09

10/09

11/09

12/09

01/10

02/10

03/10

04/10

05/10

06/10