Wichtig Meldung zum Tool

Bitte verwendet im Spielberichtstool noch nicht die Löschfunktion. Hier ist noch ein Fehler, der andere Daten löschen könnte. Also bitte Finger weg, bis ich diese Funktion freigebe. Die Seite ist optimiert worden für Mozilla Firefox.

Scorer-Liste ist vom Bug befreit. Die eigenartigen Werte sind jetzt Geschichte.

Jugendinformationen

Derbysieg der 1.A

Da ist Mahlsdorf deutlich spielbestimmend aber die Tore zum 0:2 Rückstand schießen die Gäste. Motivation brachte der Anschluß vom starken Horländer vor der Pause. Mit neuem Elan und dem frühen 2:2 wiederum durch Horländer kam die Wende. Dem 3:2 durch einen Heber ins lange Eck (Konarkiewicz) folgte auch sofort das 4:2, erzielt durch Zaldivar. Tim Engel krönte seine gute Leistung mit dem 5:2 Endstand. Ein Sieg, der letztlich hochverdient war. Leider verletzte sich ein Lichtenberger Spieler schwer- wir alle wünschen schnelle Genesung. 30.10.2011

Jugendinformationen

Enges Match für B1

Trainer Markowski war mit dem Spiel seiner Mannen nicht sonderlich zufrieden, aber doch über den insgesamt verdienten Sieg erfreut. Nach Schwierigkeiten in der 1.HZ und auch noch zu Beginn der 2.HZ fing sich die Truppe und hatte einige Hochkaräter vor den Füßen. Hier war es der starke Gästetorwart, der das Spiel lange offen hielt und mit dem Anschluß zum 2:3 witterten die Gäste noch einmal ihre Chance, Mahlsdorf ließ sich aber nicht mehr die Wurst vom Brot nehmen. Die Tore erzielten Seidel, Mohaupt und Neumann. 30.10.2011

Herreninformationen

Eintracht II mit einem Punkt beim SCC

Mit einem wichtigen Auswärtpunkt nehmen die 2.Herren die Heimreise auf, was nach dem Ergebnis der Vorwoche mehr als Notwendig war. Zwar musste man wieder erst einmal einem Rückstand hinterher laufen, doch Tore von Gebauer (23.) und Erlach (43.) sorgten noch vor der Halbzeit für den Ausgleich. Und Körner (Foto) sein Tor in der 56.Minute zur Führung ließ lange auf drei Punkte hoffen. Doch zwei Minuten vor Spielschluß gelang dem SCC doch noch der Ausgleich. Nicht verloren ist für die Bienert Elf im Moment wichtiger denn je, um nicht noch mehr Boden an das Mittelfeld zu verlieren. 30.10.2011

Senioreninformationen

Remis beim Tabellenzweiten

Mit einem Unentschieden beim Tabellenzweiten in Staaken, kehrt die Senioren der Eintracht nach Hause zurück. In einer umkämpften Partie konnten die Mahlsdorfer gut Paroli bieten und mit den Toren von Baers (Foto) und Horländer sich das 2-2 Unentschieden sichern . 30.10.2011

Herreninformationen

Eintracht im Spitzentrio

Durch den 5-1 Erfolg gegen Lichtenberg und dem Unentschieden der Altglienicker im Heimspiel gegen den BFC Preussen, ist jetzt ein Trio Punktgleich an der Tabellenspitze der Berlin-Liga. Ausgelassen nach dem Spiel (Foto) die Freude über den Sieg im Zoschke Stadion. 29.10.2011

Jugendinformationen

Remis in Rudow für E1

In einem guten Spiel gelang der 1.E-Jugend der Eintracht durch Tore von Muß und Müller immer die Führung. Rudow parierte jeweils unmittelbar und am Ende stand uns auch etwas das Glück zur Seite, um das Unentschieden zu retten. 29.10.2011

Jugendinformationen

12 Tore für die F3

Beide F-Jugendteams siegen weiter. Die 1.F gewinnt mit einem glatten 9-0 gegen Altglienicke und die 3.F-Jugend (Bild) gegen Borussia 1920 mit 12-0. Die Tore der 3.F Godau 3x, F.Krause 3x, Petrov 2x, Kienker 2x, Rettig und Höpfner. 29.10.2011

Herreninformationen

Eintracht fegt Spitzenreiter Lichtenberg 47 vom Platz

Die Mahlsdorfer wollten den Spitzenreiter der Berlin-Liga von Beginn an Paroli bieten und starteten sprichwörtlich wie die Feuerwehr. Schon in der dritten Spielminute gelang der Führungstreffer durch Janitzek (4.) . Und es wurde sofort noch einmal nachgelegt mit dem zweiten Treffer durch Heller (34.) konnte man die Führung zur Pause ausbauen. Erst kurz vor der Pause wurde es einmal recht gefährlich vor dem Müller Tor. Und sofort nach dem Wechsel traf Korn (50.) zum 3-0, sieben Minuten später Burmeister per Eigentor machte es einen Moment spannend. Hellers Kopfball (68./Foto) zum 4-1 stellte wieder alles klar Richtung Sieg. Mit dem Lupfer in der 89. Minute über einen weit vor dem Tor stehenden Kempter, zum 5-1 krönte Heller seine Leistung. Wenn auch am Ende ein wenig zu hoch, so war es ein verdienter Erolg einer sehr gut eingestellten Mahlsdorfer Elf. 29.10.2011

Vereinsinformationen

Telefonumstellung

Von Montag 31.10.2011 bis Mittwoch 02.11.2011 finden im Vereinsheim, der Geschäftsstelle und im Sportcasino Arbeiten an der Telefon- und Faxanlage statt. In dieser Zeit ist ein Kontakt nur über das Internet oder per Mail möglich. Sobald die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen sind, werden wir hier darüber informieren. 29.10.2011

Herreninformationen

1-1 bei den Füchsen

Beide Seiten hatten sich diesen Punkt verdient, in einer kampfbetonten Partie auf nassen Kustrasen. Die Gastgeber gingen in der ersten Halbzeit in Führung und Geburtstagsjunge Zorn hatte mit dem Ausgleich die richtige Antwort parat. Eine gerechte Punkteteilung an diesem Abend in der Berlin-Liga. 26.10.2011

Herreninformationen

Erste mit 1-0 Heimsieg

In einer sehr ausgeglichenen Berlin-Liga Begegnung gewannen die Mahlsdorfer mit 1-0 durch Jakubietz, sehr glücklich jedoch nicht unverdient. Die Gastgeber taten sich schwer in die Partie zu kommen und hatten erhebliche Gegenwehr des NSCC. Geduldig wartend nutzte man dann die entscheidene Möglichkeit zum knappen Sieg und behällt Anschluß in der Tabelle. 23.10.2011

Herreninformationen

Zorn 3x per Kopf erfolgreich

Nach der Niederlage vom Sonntag im Heimspiel, war Wiedergutmachung im Nachholespiel beim Berliner SC angesagt Die schnelle Führung markierte Heller vom Strafstoßpunkt, worauf Zorn kurze Zeit später erhöhte. Die Gastgeber verkürzten und hatten Ihre beste Phase zwanzig Minuten vor der Pause. Nach dem Wechsel war Zorn dann noch zweimal zur Stelle und sicherte letztendlich einen verdienten Auswärtssieg. 20.10.2011

Informationen

Aktion Kein Schiedsrichter

Der Berliner Fußball-Verband nutzt dieses Wochenende im Amateurbereich, für eine Aktion -Spiel fällt aus-Kein Schiedsrichter!-, um auf die anhaltenden Probleme auf den Berliner Sportplätzen hinzuweisen. Alle Spiele werden in der 10.Spielminute für fünf Minuten unterbrochen, wo der Unparteiische den Platz verlässt. Die Vereine werden mit Flyern und Lautsprecheransagen über diese Aktion informieren. 21.10.2011

Vereinsinformationen

Mitgliederversammlung

Montag, den 17.10.2011 ab 19.00 findet im Vereinsheim am Rosenhag die Mitgliederversammlung des BSV Eintracht Mahlsdorf statt. Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten um den Stau am Eingang möglichst gering zu halten. 13.10.2011

Herreninformationen

Meisterschaftsspiele

Auch am kommenden Sonntag findet auf dem Sportplatz am Rosenhag eine Doppelveranstaltung der Herrenteams statt. In der Landesliga treffen die Kellerkinder Eintracht II auf den Lichtenrader BC. In der Berlin-Liga erwartet die 1.Herren den BFC Preussen. Eintrittspreis für beide Spiele wie gehabt 8,00 Euro an der Tageskasse am Spieltag. 12.10.2011

Herreninformationen

Deutliches Resultat

Dem schnellen Führungstor folgte promt der Ausgleich, was ein wenig verunsicherte. Doch noch vor der Halbzeit stellte die Eintracht gegen Britz die Weichen auf Sieg. Nach der Pause war es dann leichtes Spiel gegen sich nun nicht mehr besonders stark wehrende Gäste. Die Mahlsdorfer Treffer markierten Jakubietz 3x, Zorn 2x, Heller, Rafael und Janitzek. 09.10.2011

Herreninformationen

2.Herren kann noch siegen

Es geht doch noch für die Bienert-Elf, man kann gewinnen, wenn auch nur im Pokalspiel gegen die Viktoria II mit 4-1. Dieser Erfolg sollte alle Beflügeln und für die kommenden Aufgaben in der Meisterschaft optimistisch stimmen. Die Treffer markierten Körner 2x, nach abgesessener Sperre mit Torhunger, Maraszkiewicz und Anton. 09.10.2011

Herreninformationen

Noch ohne Zugang

Noch nicht den richtigen Schlüssel hat unsere 2.Mannschaft als Aufsteiger in die Landesliga gefunden. Man unterlag deutlich in Brandenburg und trauerte am Ende wieder den eigenen vergebenen Chancen hinterher. Nun wird es jedoch höchste Zeit um die Kurve zu kriegen. 04.10.2011

Herreninformationen

Arbeitssieg beim ABC 08

Dass die Eintracht beim Adlershofer BC bis zum Schlußpfiff zittern musste, hatten die Jungs selbst in der Hand. Zu viele vergebene Chancen gaben dem Gastgeber immer wieder neuen Auftrieb. Und so blieb es bei dem einen Treffer von Jakubietz in der 25. Minute. 04.10.2011


Archiv

2006 01/07 02-03/07 04/07 05/07 06/07 07/07
08/07 09/07 10/07 11/07 12/07 01/08 02/08
03/08 04/08 05/08 06/08 07/08 08/08 09/08
10/08 11/08 12/08 01/09 02/09 03/09 04/09
05/09 06/09 07/09 08/09 09/09 10/09 11/09
12/09 01/10 02/10 03/10 04/10 05/10 06/10
07/10 08/10 09/10 10/10 11/10 12/10 01/11
02/11 03/11 04/11 05/11 06/11 07/11 08/11
09/11 10/11