Jugendtrainerversammlung

Für den Donnerstag, den 01.11.2007 ab 19.45 Uhr hat die Jugendleitung die Trainer und Betreuer der Nachwuchsabteilung der Eintracht zur Versammlung ins Vereinsheim geladen.

 
30.10.2007                                                                      

Ausgleich in der Nachspielzeit

Richi Demann (Foto) markiert in der Nachspielzeit 90(+2) den 1-1 Ausgleichstreffer, beim Verbandsligaspiel der 1.Herren am Lohnauer Steig. Wenige Minuten zuvor gingen die Gastgeber vom Adlershofer BC mit 1-0 (89.) in Führung. Die Orbanke Elf arbeitet sich zurück und entführt einen Punkt.

 
27.10.2007                                                                              mehr .....

2.Herren im Pokal gegen MSV 06 II

Die dritte Runde ist erreicht für das Team von Trainer Bienert und in dieser erwartet Eintrachts Zweite im Heimspiel den Mariendorfer SV 06 II, am 11.11.2007 um 12.15 Uhr auf dem Rosenhag in Mahlsdorf.

 
25.10.2007                                                                      

D-Jugend Verbandsliga mit Unentschieden

Das Team von Trainer Mertke kam heute in der D- Verbandsliga zu einem 3-3 Unentschieden gegen Hertha 03 Zehlendorf. Mahlsdorf erzielte jeweils immer die Führung und der Gast glich dann aus. Mit dem Ergebnis und dem Spiel waren die Verantwortlichen auf Gastgeberseite sehr zufrieden. Die Treffer der Eintracht markierten Borchert 2x und Fabian.

 
23.10.2007    

A-Jugend weiter in Spitzengruppe

Nach dem Führungstreffer der Frohnauer ,leitete Preiß (Foto) mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1-1 Ausgleichstreffer, die Wende zu Gunsten der Mahlsdorfer A-Jugend ein. Am Ende gewannen die A-Jugend doch noch recht deutlich, da der Gastgeber nur bis zum Strafraum mithielt und somit die erste Niederlage kassierte. Kommenden Sonntag dann trifft der Tabellenerste auf den Zweitplatzierten .

 
22.10.2007                                                                             mehr .....

Janitzek Tor zum 2-1 über KSC

Die erste Mannschaft gewinnt heute Ihr Verbandsligaheimspiel gegen den Köpenicker SC mit 2-1 ( Halbzeitstand 1-0). Den Siegtreffer für die Eintracht erzielte V. Janitzek im zweiten Spielabschnitt. Zuvor hatte T.Jakubietz die Mahlsdorer zur 1-0 Pausenführung geschossen .Damit festigt sich das Orbanke-Team weiter und stabilisiert sich im Tabellenmittelfeld und das bei einer enormen Verletztenliste.

 
21.10.2007                                                                             mehr .....

4-0 gegen das Schlusslicht

Auch wenn sich das Team von Trainer Bienert im ersten Spielabschnitt noch zurück hielt, um so mehr dominierten Sie den zweiten Abschnitt gegen das Schlußlicht der Staffel, Borussia Pankow mit 4-0. Nach den vielen unentschieden in letzter Zeit, ein wichtiger Dreier um den Anschluß nach oben nicht abreißen zu lassen.

 
21.10.2007                                                                   

F-Jugend bei Radio Teddy zu Gast

Für unsere 2000er F-Junioren geht's ab ins Radio, am 03.11.2007 im Kinder und Jugendradio Radio Teddy .Dann werden die Kinder mit den Trainern am Nachmittag zur Sendung nach Potsdam fahren und dort sind Sie dann ab 16.00 Uhr auf Sendung. Also Freunde Einschalten und zuhören. Radio für kleine und große Kinder, mit den Eintracht Kickern als Gäste.

 
17.10.2007                                                                          

Zweite im zweiten Anlauf mit Durchblick

Im Berliner Landespokal für zweite Herrenmannschaften konnte die Eintracht gegen Lichtenberg 47 in die nächste Runde einziehen. Mit einem 4-1 Sieg heute am Rosenhag, machte die Bienert Mannschaft, im zweiten Versuch gegen Li 47 alles klar für den Einzug in Runde 3.

 
16.10.2007                                                                   

Die OP gut überstanden

Gleich mehrfache Eingriffe musste H.Schulze von den 32ern über sich ergehen lassen. Nun , die Fäden wurden bereits gezogen und Holger ist wieder zu Hause und kann die weitere Heilung von dort vorantreiben. Seine Freunde vom Vorstand, sein Team und alle Mahlsdorfer wünschen schnelle und gute Heilung.

 
16.10.2007                                                                          

2. Versuch - Pokal 2.Runde für Bienert Elf

Bleibt zu hoffen, das der Schiedsrichter heute den Weg an den Sportplatz Rosenhag findet und dann die Zweitrundenpartie gegen Lichtenberg 47 II statt finden kann. Trainer Bienert baut auf sein Team vom Wochenende und hofft, auf eine ebenso ansprechende Leistung wie im zweiten Spielabschnitt beim BSC Marzahn .

 
16.10.2007                                                                   

Die 32er bleiben oben

Mit dem Spiel am Samstag beim neuen Schlusslicht Stern Kaulsdorf, konnten die Mahlsdorfer Senioren Ihren ersten Tabellenplatz sichern. Das 6-0 ist ein gutes Ergebnis, wenn auch mehr drin war. Die zweite Halbzeit war schon guter Sport vom Eintracht Team.

 
15.10.2007                                                                             mehr .....

Vorstandsversammlung

Heute am Montag kommt ab 18.45 Uhr der Vereinsvorstand zu seiner turnusmäßigen Sitzung, im Vereinsheim auf dem Sportplatz am Rosenhag zusammen. Der erste Vorsitzende T. Loest bitte alle Sportkameraden um pünktliches Erscheinen.

 
15.10.2007                                                                   

Mahlsdorf beendet Niederlagenserie bei Hertha

Nach dem Schlusspfiff war die Erleichterung bei den verantwortlichen Mahlsdorfern groß, die Niederlagenserie ist beendet worden und das bei Hertha Zehlendorf. Den Siegtreffer der Eintracht, erzielte der erst kurz zuvor eingewechselte R. Hübner (Foto) in der 88. Minute per Foulstrafstoß, zum viel umjubelten Sieg für das Orbanke Team.

 
14.10.2007                                                                              mehr .....

Mahlsdorf Zwei mit einem Punkt

Nach zehn Minuten schlug der Ball bereits im Müller Tor ein und Eintracht stand nicht nur wie auf dem Bild, zu oft mit dem Rücken zum eigenen Tor. Die erste Halbzeit ist schnell geschildert, nichts bis auf den Treffer der Gastgeber. Im zweiten Abschnitt steigerte sich die Bienert Elf und D. Schieferdecker markierte den dann verdienten Ausgleichtreffer. Einen Treffer mehr verhinderte die dumme Ampelkarte und die Latte nach feinem Schuß von Zepezauer.

 
14.10.2007                                                                   

Arno-Steffenhagen-Cup Sieger Eintrachts 1.E

Beim Arno-Steffenhagen-Cup des BSC Reinickendorf für E-Jugend Mannschaften überzeugte die erste E-Jugend von Eintracht als Nachrücker ins Teilnehmerfeld, gleich mit dem Turniersieg bei einem Teilnehmerfeld von 20 Teams. Mehr zum Turnier unter dem Link.

 
14.10.2007                                                                           mehr .....

Strafstoßschießen im Pokal

Für unsere 1.D-Jugend sollte es ein spannendes Finale beim Pokalmatch bei den Spandauer Kickers geben, denn erst im abschließenden Endscheidungsschießen vom Neunmeterpunkt, konnten sich die Schützlinge von Trainer Mertke durchsetzen und sind jetzt in der nächsten Runde.

 
13.10.2007                                                                           mehr .....

Dritte gewinnt 4-1

Das Team der 3.Herrenmannschaft unserer Eintracht gewinnt Ihr Meisterschaftsspiel gegen Sperber Neukölln am Rosenhag mit 4-1. Der frühe Führungstreffer nach fünf Minuten, war dazu eine gelungene Grundlage, um den Gästen rechtzeitig den Schneid abzukaufen und das Spiel für sich zu entscheiden.

 
13.10.2007                                                                     

Haxel pariert Strafstoß

Auch der Weißenseer FC kann unsere erste Vierziger in der Meisterschaft nicht stoppen. Das Team von Trainer Schönfeld (Foto) gewinnt souverän beim Auswärtsspiel im Stadion Buschallee mit 4-1 Tore und bleibt weiterhin in der Spitzenposition der Liagtabelle. Sieben Spiele, sieben Siege und das gegen den amtierenden Meister. TW Haxel pariert beim Stand von 0-0 einen Strafstoß. Die Mahlsdorfer Treffer markierten Hermann 2, Gawenda und Loest.

 
12.10.2007                                                                   

Weihnachtsfeier 2007

Wenn auch noch ein paar Tage ins Land gehen werden, so laufen die Planungen für die Vereinsweihnachtsfeier auf Hochtouren, so der 1.Vorsitzende Thomas Loest. Gefeiert wird wie auch schon im vergangenen Jahr wieder in der Candela Lounge in der Hellersdorfer Passage. Dort haben wir uns rundum Wohl gefühlt und ein festliches Ambiente vorgefunden, so die einhelligen Meinungen. Hinweis dazu das Kartenkontingent ist begrenzt! Alle Infos dazu unter dem Link.

 
09.10.2007                                                                        mehr .....

Schiedsrichterwesen im Verein

Mit dem 01.10.2007 übernimmt Sportkamerad Ingo Muhme die Leitung der Mahlsdorfer Schiedsrichter von Sportkamerad Lutz Berthold (Foto), der ab jetzt wieder mehr Zeit für seine eigentlichen Aufgaben als 2.Jugendleiter und Ehrenamtsbeauftragter des Vereins haben wird. Der 1.Vorsitzende Thomas Loest spricht Lutz Berthold seinen persönlichen Dank aus, für die jahrelange erfolgreiche Arbeit bei der Gewinnung und Führung der Schiedsrichtergilde im Verein. Dem Sportkameraden Muhme wünscht Er viel Erfolg und möge Er genau so gewissenhaft und erfolgreich die Arbeit vom Sportkameraden Berthold fort führen, zum Wohle des Vereins Eintracht Mahlsdorf.

 
08.10.2007                                                                   

Wolf per Kopf für die 1.A

Yesilyurt war im Feldspiel lange Zeit mindestens gleichwertig, gefiel sich aber zu sehr in übertriebenen Dribblings und konnte sich so gegen die starke Defensive der Mahlsdorfer kaum Chancen erarbeiten. Die Eintracht nutzte ihre wenigen Chancen konsequent . Nach dem frühen und abseitsverdächtigen 1:0 durch Hargesheimer  waren es Wolf und Preiß, die  in HZ 2 auf 3:0 erhöhten. In der Endphase ergaben sich mehrere klarste Torchancen, die kläglich vergeben wurden. Zusätzlich verhinderten Latte und Pfosten einen dann höheren Erfolg .(Foto Wolf vor dem 2-0)

 
07.10.2007                                                                 

Gute Besserung

Im Pokalspiel der Senioren AK 32 verletzte sich unserer Sportkamerad Holger Schulze schwer (mehrfacher Schaden im rechten Knie) und wird auf absehbare Zeit keine Fußballstiefel mehr schnüren können. Seine Mannschaft wünscht Ihn schnelle und gute Genesung, dem möchten wir uns alle anschließen.

 
07.10.2007                                                                   

Rjeschni trifft zwei mal

Für die erste B-Jugend gab es heute einen 4-2 Erfolg im Heimspiel, dabei war Rjeschni (Foto) zweifacher Torschütze. Auch die A-Jugend behauptete den Führungsanspruch in Ihrer Klasse mit einen 3-0 Erolg gegen den Mitkonkurenten SV Yesilyurt. Auch die C1 bleibt erfolgreich und gewinnt gegen Meteor 06 Ihr Heimspiel 8-2.

 
07.10.2007                                                                 

Niederlagen für Herrenteams

Kein gutes Wochenende für unsere Herrenteams, die erste Mannschaft verlor völlig unnötig 0-3 in Hermsdorf, die Zweite verlor 0-1 beim FCK Frohnau und die Senioren AK 32 unterlagen bei den Kickers aus Spandau.

 
07.10.2007                                                                   

Steigerung nötig

Schwer werden die beiden nächsten Auswärtsaufgaben für das Team von Trainer Orbanke, zuerst morgen beim VfB Hermsdorf ab 14.00 Uhr in der Seebadstrasse und folgend kommende Woche bei der kleinen Hertha aus Zehlendorf. Nach zuletzt nur mittelprächtigen Leistungen wird eine deutliche Steigerung von Nöten sein ,um der Aufgabe gewachsen zu sein. Mit Michael Hübner steht auch ein Rekonvaleszent wieder im Team.

 
06.10.2007                                                                 

Pokalsieg der Dritten

Auch das Team der Dritten Herren konnte am Mittwoch den Einzug in die nächste Pokalrunde des Landespokals Berlin klar machen. Mit einem 5-0 Erfolg gegen den Berliner SV IV stellte man die Weichen dazu. Hingegen unterlagen die 32er Senioren recht deutlich 0-7 in ihrem Match.

 
04.10.2007                                                                   

Spielerkader weiter geschwächt

Nun ist es amtlich, Innenbandriss und mindestens 8 Wochen Pause für Dave Gebauer (Foto), nach seiner Verletzung im Punktspiel vom Wochenende. Und als das noch nicht genug wäre, hat sich auch Max Gedicke verletzt und muß erst einmal pausieren. Für den Test morgen gegen die Preussen hat Trainer Orbanke Thomas Pense nach nominiert.

 
02.10.2007                                                                 

Pokalerfolge

Für die nächste Runde im Landespokal der Altherrenteams konnten sich heute zwei Eintracht-Teams qualifizieren. Die Ü 50 gewann Ihr Spiel zweistellig mit 11-1 und auch die zweite 60er Vertretung kam zu einem ungefährdeten 5-1 Erfolg.

 
01.10.2007                                                                   

Testspiel vereinbart

Den Feiertag am Mittwoch nutzen die 1.Herren zu einem Testvergleich gegen den vierzehnten der Oberliga Nordost, den BFC Preussen. Das Spiel wird ab 14.00 Uhr am Rosenhag angepfiffen.

 
01.10.2007                                                                 

G- und F-Jugend im Torrausch

Für unsere kleinsten Mannschaften läuft nun auch die Saison und erstmals spielt auch die G-Jugend eine doppelte Runde in Staffelform aus. Am Wochenende nun gab es insbesondere in diesem Bereich Ergebnisse von einem Ausmaß, was an eine Fernsehsendung anlehnt, -Tore am laufenden Band-. Foto F2

 
01.10.2007                                                                   

 

 

Archiv

2006

01/07

02-03/07

04/07

05/07

06/07

07/07

08/07 09/07 10/07 07/07 07/07 07/07 07/07