Vereinsheim Eintracht Mahlsdorf - SKY Sportsbar

Veranstaltungen jeder Art - Buffet auf Anfrage - Weitere Informationen hier
  • Die nächsten Veranstaltungen sind in Planung

Herreninformationen

Auswärtserfolg bei Croatia mit 2-0

Positiver fußballerischer Osterausklang der 1.Herren beim SD Croatia, gewannen die Mahlsdorfer mit 2-0 Toren dank der Treffer von Zorn (85.) und Feiler (87.) in der Zielgeraden des Spiels. Damit gelang es dem Team ein wenig die Niederlage vom Freitag zu überdecken und einen versönlichen Feiertagsausklang zu gestalten. 28.03.2016

Jugendinformationen

E1 gewinnt Osterturnier beim MSV

Mahlsdorfer E-Jugend gewinnen Osterturnier beim Mariendorfer SV, im gutbesetzten Turnier mit 24 Jugendteams. Die Vorrunde wurde zumeist in den Schlussminuten der Spiele zu Gunsten der Eintracht gewonnen. Im Viertelfinale gewann man gegen den Gastgeber MSV 06 mit 2-1. Im Halbfinale dann stand man gegen Hamburg/Bramfeld nach 0-0 im Entscheidungsschiessen und gewann mit 2-1. Im Finale ging es dann gegen des TSV Wedel aus Hamburg, wo sich die Mahlsdorfer mit einem 2-0 den Turniersieg sicherten. (Bild vom Turnier) 27.03.2016

Eintracht Sommer Ferien Fussball Camp 2016

Ferien-Camp 2016 Anmeldungen sind ab sofort möglich Formular downloaden

Herreninformationen

Nicht mehr als den Anschlusstreffer

Mit einer 1-2 Heimniederlage gegen den Nordberliner SC startet die Mahlsdorfer Eintracht in der Berlin-Liga ins Osterwochenende. Für mehr als als den Anschlußtreffer reichte es bei ungemütlichem Wetter nicht gegen die Gäste aus Heiligensee. Zudem fiel der Treffer von Szczech erst in der Nachspielzeit. Damit hat sich der Abstand zur Tabellenspitze wieder deutlich entspannt. Montag geht es dann zum Osterabgesang zum SD Croatia. 25.03.2016

Herreninformationen

Halbes Dutzend in Hermsdorf

Nun am Ende konnten die Gastgeber zufrieden sein mit dem Resultat denn es war noch eine deutlich höhere Niederlage möglich gegen eine in allen Belangen dominante Eintracht. Geschlossen von Beginn an bestimmten die Mahlsdorfer das Geschehen auf dem Platz und gaben den Platzherren nur wenig Möglichkeiten zu erfolgreichen Situationen vor dem eigenen Tor. Die Treffer erzielten Zorn 3x, Englert, F.Klatt und Szczech. (Bild vom Spiel) 20.03.2016

Herreninformationen

Weiter auf dem Weg

Mahlsdorf II bleibt auch beim VfB II in Hermsdorf in der Spur und gewinnt verdient und deutlich mit 6-3 Toren. Ein wenig Schlendrian nach der 3-0 Führung brachte die Gastgeber ein wenig zurück, ohne jedoch den Mahlsdorfer Sieg zu gefährden. Die Tore der Eintracht wurden von Räther, Heller, Loest, Seefeld, Korn und Shlyakhta beigesteuert. (Bild vom Spiel) 20.03.2016

Herreninformationen

Niederlage für 1.Herren

So ist es wenn man seine Chancen liegen lässt, promt antwortet darauf der Gegner. Als Zorn allein auf das Tor zulief und am Kepper der Preussen scheiterte, verspührte man einen leichten Knacks im Spiel der Mahlsdorfer. Jetzt konnten sich die Gäste besser in das Spiel einbringen und markierten so auch nicht unverdient die Führung. Mahlsdorf wirkte heute nicht bereit für hundert und mehr Prozent und so verwunderte auch die 2-0 Führung nicht sehr denn weiter nutzte die Eintracht ihre Chancen nicht. Auch der dann folgende Anschlusstreffer von Zorn, veränderte nicht mehr viel im Spiel, souverän spielten die Gäste den Sieg nach Hause . (Bild vom Spiel) 13.03.2016

Herreninformationen

2.Herren siegen souverän

Einen deutlichen und auch verdienten Heimspielerfolg konnten die 2.Herren gegen den SC Westend feiern. Zumeist ging es nur in eine Richtung, die des Tores der Gäste. Heller der gleich mehrfach am Torwart der Gäste scheiterte, vermochte es doch Ihn dann zu bezwingen. Eintracht II wirkte spielerisch reifer und schuf jede Menge gefährlicher Torabschlussmöglichkeiten, die mit zunehmender Spieldauer auch umgesetzt wurden. (Bild vom Spiel) 13.03.2016

Eintracht Sommer Ferien Fussball Camp 2016

Ferien-Camp 2016 Anmeldungen sind ab sofort möglich Formular downloaden

Herreninformationen

Punkteteilung beim SFC Stern in der Berlin-Liga

Schweres Geläuf an der Schildhornstrasse, glatter und seifiger Kunstrasen, beeinträchtigte beide Mannschaften in Ihren Bemühungen eines ordentlichen Spielaufbaus. Bis zur Halbzeit blieb dann auch vieles dem Zufall geschuldet und zu ungenau um erfolgreich und zielgerichtet vor das Tor zu spielen. Erst nach dem Seitenwechsel fanden beide besser ins Spiel und so konnten die Gastgeber in der 60.Minute den Führungstreffer bejubeln. Doch die Eintracht steckte diesen Treffer gut weg und versuchte bis in die Schlussminuten den Ausgleich zu erzielen, was Zorn in der 88. Minute nach Vorlage von Szczech gelang. Gut zurückgekämft befand das Trainerteam nach Spielschluss. (Bild vom Spiel) 06.03.2016

Jugendinformationen

1.E-Jugend mit Platz 3 beim BFV HT

Vor den Augen des Vorstands des Berliner Fußball Verbands konnten die Mahlsdorfer E-Junioren beim Hallenfußballturnier zu Gunsten der Kinderkrebshilfe einen hervorragenden 3.Platz belegen. In der Gruppenphase gab die Eintracht kein Spiel verloren, erst im Halbfinale zog man beim Entscheidungsschiessen dann den kürzeren und gewann im Anschluß das Spielum Platz 3 mit 3-1 gegen Berolina Stralau. Über 6000 Euro kamen für den guten Zweck zusammen, was mehr Wert ist als jeder Tabellenplatz. (Bild vom Turnier) 06.03.2016

Herreninformationen

Eintracht gewinnt Topspiel in Spandau

Im Topspiel der Bezirksliga gewinnt die Eintracht beim FC Spandau mit 2-1 durch Tore von Ehrcke und Heller in der Schlussviertelstunde mit 2-1. Leider gab es neben den drei Toren auch drei Platzverweise für den Gastgeber und zudem einen Spielabbruch in der Nachspielzeit, was jetzt den Weg zum Sportgericht der Berliner Fußball Verbands finden wird. Nach der Niederlage im Dezember 2015 im Hinspiel am Rosenhag, revanchierte sich die Elf von Trainer Horländer und konnte den Abstand zum Verfolger FC Spandau ausbauen. 06.03.2016

Jugendinformationen

Am Ende mußte man mit dem Punkt zufrieden sein

Der kompakt auftretende Tabellenvorletzte Lichtenberg 47 ließ kaum etwas zu und so verpuffte Mahlsdorfs B1 Angriffselan der Anfangsphase. In der 34.min musste man sogar das 0:1 hinnehmen. Mit zunehmender Spielzeit verlagerte sich das Geschehen mehr und mehr in die Lichtenberger Hälfte, aber die besseren Chancen hatten die Lichtenberger, verpassten zum Glück weitere Treffer. Belohnt wurde dann doch noch das Anrennen der Eintracht. 79. Minute: Kapitän P. Herfurth wird im Strafraum gefoult und verwandelt gleich selber zum 1:1. Kurz danach beendete der gute Schiedsrichter Kruschinski das Spiel. (Bild vom Spiel) 06.03.2016

Jugendinformationen

Ab jetzt gilt es B2 !

Spielauftakt der neu geordneten Staffeln der Kreisliga. Die besten 4 Teams steigen auf. Heute also Spiel 1 gegen den Mariendorfer SV. Die Gäste waren mit nur 11 Spielern angereist. Verteiltes Spiel in der Anfangsphase. Mit der Führung durch Tzschätzsch in der 17.min wurde Eintracht dominanter, versäumte es aber, mit einem weiteren Treffer für Klarheit zu sorgen. So dauerte die Spannung bis in die Schlußminute. Erst in der 80. min dann die Erlösung. Zilske erzielt das 2:0 und der Treffer der Mariendorfer (80+1) war dann nur noch Kosmetik- Eintracht gewinnt mit 2:1. (Bild vom Spiel) 06.03.2016

Eintracht Sommer Ferien Fussball Camp 2016

Ferien-Camp 2016 Anmeldungen sind ab sofort möglich Formular downloaden

Archiv

Ältere Termine anzeigen >>
2006 01/07 02-03/07 04/07 05/07 06/07 07/07
08/07 09/07 10/07 11/07 12/07 01/08 02/08
03/08 04/08 05/08 06/08 07/08 08/08 09/08
10/08 11/08 12/08 01/09 02/09 03/09 04/09
05/09 06/09 07/09 08/09 09/09 10/09 11/09
12/09 01/10 02/10 03/10 04/10 05/10 06/10
07/10 08/10 09/10 10/10 11/10 12/10 01/11
02/11 03/11 04/11 05/11 06/11 07/11 08/11
09/11 10/11 11/11 12/11 01/12 02/12 03/12
04/12 05/12 06/12 07/12 08/12 09/12 10/12
11/12 12/12 01/13 02/13 03/13 04/13 05/13
06/13 07/13 08/13 09/13 10/13 11/13 12/13
01/14 02/14 03/14 04/14 05/14 06/14 07/14
08/14 09/14 10/14 11/14 12/14 01/15 02/15
03/15 04/15 05/15 06/15 07/15 08/15 09/15
10/15 11/15 12/15 01/16 02/16

Archiv - Mini EM und Mini WM

Mini WM 2010 Mini EM 2012