Pokalfinale erreicht

Mit einem 3-0 Erfolg gegen die zweite Vertretung des VfB Einheit zu Pankow, sicherten sich die Mahlsdorfer Altherrenkicker der Ü 60 I, das erreichen des Pokalfinals 2010.Gegner dort ist dann die erste Mannschaft aus Pankow.

29.03.2010                                                                       

Torfestival gegen SSV

Der Foulstrafstoß in der 26. Minute löste die Verkrampfung im Eintrachtteam, Jakubietz vollstreckte und man konnte förmlich die abfallende Last bei den Mannschaftskameraden hören. Danach hatten die Gäste vom SSV nichts mehr entgegen zu setzen, in einer sehr einseitigen Partie. Die weiteren Tore, Janitzek zum 2-0 Halbzeitstand, Kulb, Heller und zum Schluß noch einmal Jakubietz.  (Foto vom Spiel)

28.03.2010                                                                        Fotos .....       

Drei Punkte gegen den Abstieg

Für die Bienert-Elf ging es im heutigen Bezirksliga-Punktspiel gegen den FC Brandenburg 03 um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Und es entwickelte sich eine spannende Begegnung am Rosenhag mit einem am Ende verdienten Sieger. Für die Mahlsdorfer Treffer zeichneten Freier 2x, Dorzok und Seefeldt verantwortlich. Damit konnten sich die 2.Herren erst einmal wieder etwas Luft verschaffen. (Foto vom Spiel)

28.03.2010                                                                        Fotos .....

3.Herren mit vielen Toren

Bereits zur Halbzeit führten die Mahlsdorfer mit 4-0 und waren sehr konzentriert gegen Süden 09 in die Partie gestartet, wo erneut der Schiedsrichter durch Abwesenheit glänzte und durch Sportkamerad Körner vertreten wurde. Nach der Pause gab es Auflösungserscheinungen im Mahlsdorfer Abwehrverband, alle wollten nun stürmen, was die Gäste zu Anschlusstreffern nutzten, mehr war aber nicht möglich, weil die Eintracht heute noch einmal nach legen konnte. Dank an Frank und Leo für die Hilfe .Die Tore der Eintracht markierten 3xBelling, 2xJung, 2xvonAngern (Foto) , Fricke.

28.03.2010                                                                               

Sommerzeit beginnt am Sonntag

Wer am Sonntag zum Spiel muß, wird eine Stunde früher aufstehen müssen, Grund ist der Beginn der Sommerzeit. Also vergesst nicht Eure Uhren rechtzeitig um zustellen.

27.03.2010                               

B1 bleibt weiter oben dabei

Mit einem 2-1 Erfolg bei Viktoria 89, bleiben die Mahlsdorfer B-Jugendkicker weiter in der Erfolgsspur und im Rennen um einen Platz für die Relegationsspiele. Für die Tore sorgten Konarkiewicz (Foto) und Husfeld im Eintracht-Team .Doch viel Pause gibt es nicht, schon am Sonnabend reist das Team zum Abstiegsbedrohten BSC Rehberge.

26.03.2010                                                                               

Jugendkicker Jahrgang 2005 gesucht

Für die Jungs des Jahrgangs 2005 bietet der Verein unter Leitung von Jugendtrainer U.Strumpf ein Schnuppertraining an, jeden Montag von 17.00 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle Schönewalder Strasse. Interessierte Jungkicker/Eltern können sich beim Jugendleiter telefonisch informieren oder eine Anfrage per Mail senden und bekommen dann alle notwendigen Informationen.

23.03.2010                               

Kassenstunde und Vorstandssitzung

Am heutigen Montag ist von 18.30 -19.30 Uhr wieder Kassenstunde im Vereinsheim, wo alle offenen Rechnungen beglichen werden können. Im Anschluß gegen 19.30 Uhr kommt der Vorstand zur turnusmäßigen Versammlung zusammen.

22.03.2010                                                                               

A-Jugend unterliegt BAK

Gegen den Spitzenreiter gelang den Mahlsdorfern ein insgesamt guter Auftritt. Nach der frühen 1:0 Führung der Mahlsdorfer durch Behlke ging man nach ausgeglichenem Spiel mit 1:1 in die Pause. In HZ 2 nutzten die Gäste die wenigen Chancen konsequent und zogen auf 1:4 davon. Mahlsdorf bäumte sich noch einmal auf, dem 2:4 von Behlke in der 80.min folgte eine Großchance, die nicht verwertet wurde..wer weiß wenn ..Die Gäste hatten spieltechnisch leichte Vorteile, dennoch schien ein remis nicht unmöglich. (Foto vom Spiel)

21.03.2010                               

Siege für B2 und B1

Trainer Steffen Fricke 1.B erwartete ein schweres Spiel gegen den Tabellenletzten und wurde bestätigt. Die Gäste wehrten sich tapfer und Mahlsdorf musste sich zum Sieg quälen. Mit einer starken Gesamtleistung der 2.B  gelang ein nicht erwarteter aber verdienter Sieg gegen den Spitzenreiter, der allerdings nur mit 10 Mann auflief. Der Siegtreffer entsprang einem lehrbuchhaftem Angriff mit Spielverlagerung von Häselbart auf Hildebrandt. Dessen Grundlinieneingabe verwertete Pohl zum Siegtreffer, der ausgiebig mit den Trainern Schwarzer und Nettelmann gefeiert wurde.

21.03.2010                                                                               

Beide Herrenteams verlieren

Nach einem 0-2 Rückstand in Hermsdorf, schafft die Orbanke-Elf lediglich noch den 1-2 Anschlusstreffer und unterliegt damit beim VfB. Auch für das Team von Trainer Bienert gibt es in Frohnau nichts zu holen, man scheitert mit 0-2.

21.03.2010                               

32er gewinnen beim FC Treptow

Nach der bitteren Niederlage in der Vorwoche gegen den Tabellenersten, wollten die Mahlsdorfer heute mit einem Sieg dies ausgleichen. Beim FC Treptow gelang es sehr eindrucksvoll, auch wenn wie berichtet an allen Treffern Mahlsdorfer beteiligt waren. Die fünf Mahlsdorfer Treffer steuerten Kanow 3, Pense und Horländer bei. (Foto Kanow)

21.03.2010                                                                               

A-Jugend rettet Unentschieden

Bereits mit 0-2 lag die A-Jugend im Meisterschaftsspiel gegen den Weißenseer FC zurück, dann traf Köhler zum 1-2 Anschlusstreffer kurz vor dem Seitenwechsel. Gliewe markierte in der 2.Halbzeit das 2-2 Unentschieden und sicherte seinem Team das Remis. (Foto Torschütze Gliewe)

18.03.2010                               

Bittere Heimniederlage

Eine bittere Heimpleite musste die erste Mannschaft heute in der Berlin-Liga gegen Lichtenberg 47 hinnehmen. Nach schwachen Beginn der Gastgeber, nutzten die Gäste die Lücken und die Fehler von Torwart Kempter und seinen Vorderleuten konsequent zur 0-2 Führung. Erst ein Sonntagsschuß von Jakubietz in der 43. Minute löste die Mahlsdorfer Kopfsperren. Nach dem Wechsel entwickelte sich eine sehr spannende Begegnung, wobei Mahlsdorf zu Anfang mehr investierte und der Ausgleich von Zorn, nach schöner Vorarbeit von Debrah, nur Gerecht war. Nun sah man beiden Teams an, man will gewinnen und es ging hin und her. Den Siegtreffer vergaben die Orbanke Jungs durch Hempel in der 82. Minute, was den Gästen noch einmal Aufschwung gab und Sie Ihrerseits dann in der 87. Minute zum Siegtreffer nutzten.  (Foto Janitzek beim Kopfball)

14.03.2010                                                                               

Mit dem Schlußpfiff den Ausgleich

In der Schlußminute markierte Strauchmann den glücklichen Ausgleichtreffer für die Eintracht zum 2-2. Lange mussten die Jungs von Trainer Bienert anrennen um den Ausgleich zu markieren. Den ersten Mahlsdorfer Treffer erzielte Maraszkiewicz in einer guten Partie, wo beide Teams sehr bemüht waren und ihre Chancen suchten . (Foto Torjubel in der Schlußminute)

14.03.2010                               

D1 siegt weiter

Auch im Punktspiel bei Anadolu-Umutspor siegen die D-Junioren deutlich und bleiben damit weiter am Spitzenreiter dran. Da scheint noch etwas zu gehen im Bezug auf Platz Eins.  (Foto vom Spiel)

13.03.2010                                                                               

Eske trifft dreimal zum Eintracht-Sieg

Die Durststrecke der Ü 50 der Mahlsdorfer ist mit dem heutigen Erfolg beim SC Union 06 beendet worden. Dreimal erfolgreich war dabei T.Eske , als Torschütze der Eintracht. Ein wichtiger Schritt in Richtung des unteren Mittelfelds in der Tabelle.

09.03.2010                               

Turniersieg beim Biesdorfer Hallencup

Zur Einweihung der 1.Kunstrasenhalle im Osten unserer Stadt lud Fortuna Biesdorf am Sonnabend zum Hallenturnier .Das Turnier überwiegend für 2.F-Teams, war für unsere dritte Mannschaft kein Problem und so gewann man sehr souverän. (Foto vom Turnier)

08.03.2010                                                                               

Pokalheimspiel 1.D-Jugend

Am morgigen Dienstag kommt es auf dem Rosenhag zum Pokalspiel in Runde 4 des Nike-Cups der 1.D-Jugend zwischen Eintracht und Stern Marienfelde. Ab 18.00 Uhr wird das Spiel angepfiffen.

08.03.2010                               

Heimspielniederlage gegen Empor

Die kämpferisch bessere Mannschaft entführt drei Punkte vom Rosenhag, kurz nach der Halbzeit viel der entscheidende Treffer. Mahlsdorf hatte schon kurz vor der Halbzeit Glück, als die Unparteiischen auf Abseits entschieden. Nach dem Führungstor der Gäste versuchten die Hausherren noch einmal Gas zu geben, blieben aber ohne Erfolg. Empor konterte geschickt, vermochte aber auch keinen weiteren Treffer zu erzielen. (Foto vom Spiel)

07.03.2010                                                                               

D1 startet mit Dreier in Spandau

Beim Tabellendritten Schwarz Weiss Spandau siegten die 1.D-Junioren mit 4-0 Toren und halten Tuchfühlung auf Spitzenreiter Hürtürkel. Die Mahlsdorfer Treffer steuerten Marvin Marcel M., Nico und Julius bei.

06.03.2010                               

Kommendes Wochenende rollt der Ball

So zumindest hoffen es die Verantwortlichen der Herrenteams unserer Eintracht, wenn am Samstag und Sonntag das Wetter mitspielt. Rückrundenstart 2009/2010 mit vier Spieltagen Verspätung .Dort hätten wir am Sonntag den SV Empor zu Gast am Rosenhag, im Meisterschaftsspiel der Berlin-Liga.

01.03.2010                                                                               

Mini WM geplant

Für den Juli ist mit Jugendteams eine Mini WM geplant, veranstaltet u.a. von der WBG Hellersdorfer Kiez in Zusammenarbeit mit mehreren Partnern und dem BSV Eintracht Mahlsdorf. Demnächst dazu mehrere Informationen und die Eckdaten. Termin ist der 03.07. und 04.07.2010.

01.03.2010                               

Kein elektronischer Spielbericht

Der zur Rückrunde der Berlin-Liga geplante Startschuß des elektronischen Spielberichts, ist abgesagt worden. Mehr dazu auf den Seiten des Berliner Fußball-Verbands. Ungünstig nur für die Vereine, die sich darauf schon gut vorbereitet hatten und sich mit dem entsprechenden Material (Laptop,Drucker,Internet) versorgt haben. Im Nachbarland Brandenburg geht es bereits ohne Probleme.

01.03.2010                                                                   

Archiv

2006

01/07

02-03/07

04/07

05/07

06/07

07/07

08/07 09/07 10/07 11/07 12/07 01/08 02/08
03/08 04/08 05/08 06/08 07/08 08/08 09/08
10/08 11/08 12/08 01/09 02/09 03/09 04/09
05/09 06/09 07/09 08/09 09/09 10/09 11/09
12/09 01/10 02/10 03/10 10/08 10/08 10/08