Wünsche zum Jahresende

Der BSV Eintracht Mahlsdorf wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Partnern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2008.

 
28.12.2007                                                                    

Vereinsweihnachtsfeier ein großer Erfolg

Auch in diesem Jahr veranstaltete der BSV Eintracht Mahlsdorf eine Weihnachtsfeier für seine Mannschaften, mit Sponsoren und Freunden des BSV. Gestern waren über 150 Gäste zusammen gekommen um gemeinsam in der Candela Lounge, einen festlichen Abend zu begehen. Neben den Köstlichkeiten für den Gaumen ,wurde ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Da kommen wir gerne wieder im kommenden Jahr .(Bilder im Fotoalbum, zu den Videos im Link)

 
23.12.2007                                                                                   mehr .....

Frankfurter FC Viktoria gewinnt C-Cup

Der Mahlsdorf Cup für C-Junioren geht nach Frankfurt an der Oder, zur Viktoria. Das Team der 2.C des Siegers behauptete sich in einem guten Feld vor dem ersten Team des Gastgebers und Tiergarten und der 1.D von Tennis Borussia. Das zweite Team des Gastgebers belegte Platz 7.

 
22.12.2007                                                                    

2.E-Jugend mit 3. und 6. Platz

Beim Turnier der zweiten E-Jugend Mannschaften gelang dem BSC Marzahn der Turniersieg, vor dem Köpenicker SC und dem ersten Eintracht Team. Die zweite Mannschaft des Gastgebers belegte Platz 6 am Turnierende .

 
22.12.2007                                                                     

Jugendtrainer Bowlen zum Jahresabschluss

Gestern trafen sich die Jugendtrainer und Betreuer mit der Jugendleitung zum gemütlichen Beisammensein zum Bowlen. Zuvor wurde eine Kurzanalyse des JL zur Bewertung der ersten Halbserie in den Teams gezogen, dann in ungezwungener Atmosphäre gemütlich gefeiert und eine ruhige Kugel geworfen. 

 
22.12.2007                                                                    

Vorweihnachtliche Aktivitäten

Auch die 2.E-Jugend veranstaltet am Samstag den 22.12. ein Hallenturnier und ist damit noch einmal vor dem Weihnachtsfest sehr aktiv. Veranstaltungsort ist die Sporthalle in der Eilenburger Strasse, Startschuß ab 09.50 Uhr. Turnierplan im Link

 
20.12.2007                                                                              mehr .....

C1 veranstaltet Mahlsdorf-Cup

Die Zeit wird momentan umfassend für Hallenturniere genutzt und so veranstaltet die 1.C-Jugend der Eintracht am 22.12.2007 ab 09.00 Uhr Ihren Hallencup 2007 in der Luckenwalder Strasse. Zu dem haben sich interessante Teams angesagt (ua. TeBe´1.D, Viktoria FFO`2.C, Luckenwalder FC), die um den Pokal streiten wollen.

 
18.12.2007                                                                               mehr .....

Pokallosglück beschert Heimspiel

Erneutes Losglück hatten die Altliga Spieler der Eintracht, in der Auslosung für die nächste Pokalrunde. Das Team der AH Ü 40 I trifft am 11.01.2008 ab 20.00 Uhr am Rosenhag auf den Köpenicker SC, hat somit erneut Heimvorteil und hat die Möglichkeit die kommende Runde zu erreichen.

 
17.12.2007                                                                           

Mahlsdorfer F-Jugendhallenturnier

Die Winterzeit bringt auch wieder die vielen Veranstaltungen im Hallenfußball mit sich. An diesem Sonntag ist der BSV Gastgeber für die 1.F-Jugend in der Sporthalle Schönewalder Strasse. Für viele Ballverliebte die Zeit zum Austoben und ausprobieren der technischen Fähigkeiten auf engsten Raum.

 
15.12.2007                                                                             

Uwe Piontek Pokal der Herren Verbandsliga

Sonntag den 16.12. ab 15.00 Uhr ist in der Sporthalle Sömmeringstrasse Hallenfußball angesagt. Das Team der ersten Mannschaft der Eintracht spielt in der 3.Abteilung gegen Berliner SC, Spandau 06, Tasmania und Alemannia/Wacker.

 
12.12.2007                                                                           

Herzlichen Glückwunsch Frank

Zum 65. Ehrentag gratuliert der BSV Eintracht Mahlsdorf, seinem Mitglied der Altherrenmannschaft Ü60 Frank Schöbel und wünscht einen schönen Ehrentag, viel Gesundheit und Schaffenskraft .Wir freuen uns Dich in unseren Reihen zu haben und hoffen Du kannst noch lange mit Begeisterung dem runden Leder bei der Eintracht nachjagen .

 
11.12.2007                                                                             

Jugendteams erfolgreich / Bezirkspokal Jugend

Im Jugendbereich haben die A1 und B1 sowie C1 Ihre Hausaufgaben gemacht am Sonntag und die Punkte eingefahren. Einen Auswärtsdreier landete die 2.B-Jugend mit einem 1-0 Erfolg. Des weiteren sind auf den Teaminfoseiten von A-, B- C- ,die Staffeleinteilungen für den Bezirkshallenpokal Marzahn/Hellersdorf 2007/2008 ein zusehen.

 
10.12.2007                                                                           

Einen Punkt aus Lichtenrade für Orbanke Elf

Nach einer schwachen ersten Halbzeit, brachte Trainer Orbanke nach dem Wechsel frische Leute aufs Feld, einer davon Jakubietz machte schon in der 47.Minute den Ausgleich und kippte damit das Spiel. Das es am Ende nicht mehr für die Mahlsdorfer wurde, lag an Latte (Janitzek) und Pfosten (Zorn)  und ein wenig Pech, der sich deutlich steigernden Eintrachtmannschaft an diesem letzten Spiel vor der Winterpause. Eine gute Platzierung war das Ziel zur Weihnachtszeit, Platz 4 ist außergewöhnlich gut.

 
09.12.2007                                                                             mehr .....

Ausgleichstor in der 81.Minute bei DJK

Den späten Ausgleichstreffer der Mahlsdorfer markierte Tino Loest in der 81. Spielminute, beim DJK SW Neukölln für die 2.Mannschaft. Trainer Bienert war mit dem Resultat heute nicht unzufrieden und lobte die Moral der Mannschaft, die sich nicht aufgab.

 
09.12.2007                                                                           

Dritte Herren bleiben oben

Der Samstag war der Tag an dem nur ein Team auf dem Feld sich beweisen musste und diese Aufgabe gut gelöst hat. Den dritten Herren gelang im Heimspiel gegen den Lichterfelder FC III, ein souveräner 3-0 Erfolg. Damit schob sich das Team erst einmal am MSV vorbei auf Platz Eins in der Tabelle .

 
08.12.2007                                                                             

Torefestival im Pokal

Am Ende war es doch eine ganz deutliche Angelegenheit, für die erste Vierziger heute Abend im Pokal. Nach eher schmaler Kost in den vergangenen Punktspielen, schossen sich die Mannen von Trainer Schönfeld, heute richtig frei. Schon zur Halbzeit war beim Stand von 5-0 alles gesagt, am Ende waren es sogar mehr als ein Dutzend. Es trafen Th.Loest 5(Foto), Bauer3, Sattler2, Overhage, Gawenda, Hermann zum 13-1 Endstand.

 
07.12.2007                                                                           

Jahresausklang in der Verbandsliga beim LBC

Sonntag geht es für die Orbanke Elf nach Lichtenrade zum Saisonausklang in der Verbandsliga 2007.Kann die Mannschaft weiter Schritt halten und die gute Form der letzten Woche mit nehmen, dann sollte ein Dreier nicht ausgeschlossen sein .Der Kreis der vielen verletzten Spieler hat sich unter der Woche weiter verkleinert, so das der Trainer schon wieder die Qual der Wahl haben wird. Defensiv wird wohl wenig gewechselt werden, da scheinen Sattler-Pense eine Bank zu sein. Für die Abteilung Attacke könnten sich Alternativen auftun.

 
07.12.2007                                                                             

Morgen Pokal der Vierziger

Die Pokalkastanien im Alt-Herrenbereich müssen jetzt die Vierziger I aus dem Feuer holen. Die erste Vierziger haben morgen ab 20.00 Uhr Heimspiel auf dem Rosenhag gegen SSC Südwest und sollten vor einer lösbaren Aufgabe stehen, wenn die Form stimmt.

 
06.12.2007                                                                           

B1 unterliegt Regionalligist knapp 1-3

Ein Ergebnis mit dem man Leben kann, so die Mahlsdorfer Trainer nach dem Pokalspiel heute beim 1.FC Union Berlin. Die Führung der Gastgeber konnte Nettelmann für die Eintracht ausgleichen. Am Ende dann hatten die Köpenicker mit 3-1 die Nase vorn. Heute haben wir eine starke Mannschaft aufgeboten, die gut Gegengehalten hat, so Trainer Schwarzer. Auch die 50er schied aus im Pokal nach 2-0 im Entscheidungsschießen.

 
05.12.2007                                                                             

Bezirksderby der A-Jugend endet Unentschieden

Mit einem Punkt kehrt Eintrachts A-Jugend vom Grabensprung zurück, in einem ausgeglichenen Meisterschaftsspiel . Zweimal ging der Gastgeber in Front, doch Mahlsdorf blieb keine Antwort schuldig und glich prompt aus. Alles in allem eine gerechte Punkteteilung, die aber mehr den Biesdorfern weiter hilft.

 
04.12.2007                                                                              mehr .....

Pokalkrimi 5-4 für 1.D-Jugend

Keine Tore in der regulären Spielzeit für beide Mannschaften und so musste das anschließende Entscheidungsschießen vom Neunmeter Punkt ,die Entscheidung bringen. Unser Team hatte genug Möglichkeiten in der gesamten Spielzeit den Sack zu zubinden, war aber vor dem Tor der Südberliner nicht konsequent genug, so Trainer Mertke. Um so souveräner war seine Mannschaft dann vom Punkt.

 
04.12.2007                                                                               mehr .....

Minis mit 2.Platz in Finowfurt beim HT

Ein Mamuthallenturnier gleich zum Einstand der Hallenzeit absolvierte gestern die 1.G-Jugend (Minis) in Finowfurt und belegte dabei einen beachtlichen 2.Platz im Abschlussklassement von zwölf Mannschaften. Trainer Uli Strumpf war begeistert von seinen Schützlingen und hoch zufrieden mit dem gezeigten und das alle viel Spass hatten. Die Torjägerkanone bekam Almin von der Eintracht.

 
03.12.2007                                                                               mehr .....

Großer Kampfgeist belohnt

Es war ein kämpferisch ansprechender Sonntagnachmittags Kick am Rosenhag. Der Gast aus Reinickendorf hatte die bessere Spielanlage aber war vor dem Tor nicht so effizient ,zum Glück für Mahlsdorf. Trainer Orbanke hatte sein Team gut eingestellt, die Abwehr stand und nach vorne konterte man gefährlich, vergab aber kurz vor der Pause doch Zorn die Riesenchance zur Führung. Nach dem Wechsel kam Jakubietz und Wetzel ins Team und belebten das Spiel der Gastgeber. In der 57.Minute erzielte dann Jakubietz den viel umjubelten Führungstreffer der Mahlsdorfer. Nun wurden die Gäste noch mehr gefordert, scheiterten aber an einer gut stehenden Eintracht Defensive und einen gut aufgelegten Keeper Fabian.

 
02.12.2007                                                                               mehr .....

A-Jugend spielte in Biesdorf Remis

Für Trainer Mertke war es ein Wiedersehen an einer alten Wirkungsstätte, den einst trainierte Er im Jugendbereich auf der Biesdorfer Alm. Das Bezirksderby endete mit einem gerechten 2-2 unentschieden, was eher dem Gastgeber hilft, für die Eintracht hingegen ist damit wohl endgültig der Zug Richtung Oberhaus abgefahren. Den Treffer zum 1-1 markierte Preiß und zum 2-2 Endstand Röwert für die Mahlsdorfer Gäste.

 
02.12.2007                                                                              

Schieferdecker verschoß Strafstoß

Es war wieder so eine Eintracht Partie, Mahlsdorf II vergab die besten Möglichkeiten, verschoß auch noch einen Strafstoß und trotz allem blieben Sie am Ende die Glücklichen. Die Bienert Elf dominierte, ging aber  nach einem Eigentor in Front. Nach dem Wechsel wirkte das Spiel der Gastgeber besser angelegt und Schieferdecker erzielte das 2-0 in der 73.Minute und alle Messen schienen gesungen. Doch ein sehenswerter Freistoß brachte den SCC wieder zurück ins Rennen. Dann gab es einen Foulstrafstoß für EM aber Schieferdecker scheiterte am SCC Keeper und das Zittern begann.

 
02.12.2007                                                                              

Eintracht bezwingt Füchse 1-0

Für die Mahlsdorfer Eintracht erzielte Thomas Jakubietz in der 57. Spielminute den Siegtreffer zum 1-0 gegen die favorisierten Füchse aus Reinickendorf. Den Witterungsbedingungen entsprechend war es eine recht ansehnliche Partie ,in der der Gast spielbestimmend war aber die Eintracht klasse dagen hielt und nicht unverdient das Spiel zu Ihren Gunsten entschied. (Foto Jakubietz)

 
02.12.2007                                                                              

Topspiel am Rosenhag

In der Verbandsliga Berlin kommt es heute zu einem Topmatch am Rosenhag, wo die gastgebende Eintracht den Tabellenzweiten Reinickendorfer Füchse empfängt. Das Team von Trainer Orbanke bestätigte im letzten Match ansteigende Tendenz und will heute bei unschönen Witterungsbedingungen dem Gast einen großen Kampf liefern .Um 14.00 Uhr wird am Rosenhag auf Kunstrasen angestoßen. Vorher spielt die 2.Herren ab 12.15 gegen den SCC II.

 
02.12.2007                                                                              

Gralki hält Zwei und D1 im Pokal

Einen dramatischen Abschluss fand heute das Pokalspiel der 1.D gegen den VSG Altglienicke. Nach regulärer Spielzeit stand es noch 0-0 unentschieden, obwohl Eintracht die besseren Chancen hatte aber diese auch vergab. Das anschließende Strafstoßschiessen sah mit Torwart Gralki einen Klasse Torwart im Eintracht Tor, Er hielt zwei Bälle vom Punkt und die 1.D-Jugend im Pokalrennen. (Foto Siegerjubel nach dem Spiel)

 
01.12.2007                                                                      

F1 ohne Niederlage in der Halle

Die Hallenrunde für unsere 1.F-Jugend endete sehr erfolgreich heute, mit fünf Siegen belegte man am Ende einen erfreulichen ersten Tabellenplatz .Die Spiele EM-Lichtenberg 474-0, -Sparta 2-0, -Karow 5-0, -1.FC Union 3-2, HSV RW 1-0

 
01.12.2007                                                                              

Alt-Ligateam Ü 40 I nur Remis

Auch an diesem Freitag reichte es für das Team der Altliga Ü 40 I nur zu einem 3-3 Unentschieden gegen den SV Empor, auf heimischen Geläuf. Zwei Eigentore von Empor und Sattler zum dritten sind die Glücksbringer für den Gastgeber ,zumal Sattler kurz vor Schluß noch die Möglichkeit zum 4-3 vergab. Damit schmilzt der Vorsprung weiter zusammen und und Spandau rückt auf einen Punkt heran. Aber auch die Mitkonkurenten Wartenberg und Grünau schwächelten.

 
01.12.2007                                                                      

Zweite Vierziger gewinnen

Mit einem 3-1 Sieg über Rahnsdorf bleibt die zweite Vierziger im Rennen um einen der ersten beiden Plätze. Nur die Mannen vom BSC Rehberge sind Dank eines Spiels Vorsprung auf den zweiten Platz gesprungen und verdrängten die Mahlsdorfer auf den dritten Tabellenplatz.

 
01.12.2007                                                                              

Archiv

2006

01/07

02-03/07

04/07

05/07

06/07

07/07

08/07 09/07 10/07 11/07 12/07 07/07 07/07