Eintracht kommt nicht in Fahrt

Mit 0-1 haben die 1.Herren heute in der Berlin-Liga gegen Trabzonspor am Rosenhag ihr Heimspiel verloren und bleiben damit weiter ohne Sieg. Was recht viel versprechend begann, ebbte Mitte der Halbzeit Eins mehr und mehr ab. Der Gegentreffer tat sein übriges dazu und die zweite Halbzeit sah eine über weite Strecken erschreckend ideenlose und kampflose Eintracht. Da wartet ein hartes Stück Arbeit auf Trainer Orbanke, der heute zum Spiel gerade einmal noch 13 gesunde Spieler an Board hatte. (Foto Heller)

30.08.2009                                    

Pokalsensation der 60er

Mit einem 4-2 nach Entscheidungsschiessen, reguläre Spielzeit 1-1, gewannen die Mahlsdorfer gegen den Meister und Pokalsieger der Vorsaison Hertha BSC im Erstrundenpokalspiel am Rosenhag. Es war ein abwechslungsreiches und spannendes Pokalspiel, fanden auch die vielen Beobachter am Platz .Trainer Gerd Orbanke freute sich über diesen tollen Erfolg seiner Jungs. (Foto G.Orbanke)

29.08.2009                                                                       

Altherrenpokal gegen Hertha

Nach dem Pokalspiel der Altherren Ü 50 gegen Hertha BSC (3-4), müssen heute die Altherren Ü 60 I gegen die Charlottenburger ran. Ab 19.30 Uhr rollt heute Abend der Ball am Rosenhag in Mahlsdorf. Die von Trainer Gerd Orbanke trainierte Mannschaft sieht dem Spiel gelassen entgegen, Hertha ist Favorit und wir wollen versuchen Ihnen ein Bein zu stellen. Im letzten Meisterschaftsjahr hatten die Herthaner zweimal die Nase mit einem Tor vorn.

28.08.2009                                    

Saisonstart verpatzt

Nach vier Spieltagen in der Berlin-Liga steht die Eintracht mit 2 Punkten auf einem Abstiegsplatz und nicht wie erhofft im Spitzenfeld. Schon in der kurzen Vorbereitung gab es ein Auf und Ab, was sich auch beim Meisterschaftsstart fortsetzte. Die Mannschaft arbeitet hart und spielt derzeit weit unter Ihren Möglichkeiten, so die Aussage aus dem Umfeld. Am Wochenende sollte dann schon der erste Sieg möglich sein um die Moral auf zurichten. Heute ist das Team zum Fußball schauen an der Alten Försterei bei Union zu Gast um Kräfte und Impulse zu sammeln.

26.08.2009                                                                       

Ausgleich mit dem Schlusspfiff

Die Eintracht bleibt auch im dritten Meisterschaftsspiel der Berlin-Ligasaison 2009/10 ohne Sieg, beim SC Gatow kam man über ein 2-2 Unentschieden nicht hinaus. Zudem spielte die Elf von Trainer Orbanke ab der 73.Minute nur noch zu zehnt, Frank sah die Rote Karte. Den Führungstreffer der Gastgeber egalisierte Heller auf Vorlage von Zorn in der 50.Minute und auch die 2-1 Führung besorgte Heller mit schöner Einzelleistung (75.). In Unterzahl beschränkte sich die Eintracht dann aber zumeist mit Befreiungsschlägen in einer Abwehrschlacht und schließlich mit dem Schlußpfiff fiel dann noch Ausgleich der Gastgeber.

23.08.2009                                    

Chancenplus reicht nicht zum Sieg

Im zweiten Spiel der Bezirksligasaison 09/10 verloren die 2.Herren der Eintracht bei Galatasaray Spandau mit 3-2 (0-1). Erst in der Nachspielzeit verloren die Mahlsdorfer das Spiel und Mitte des Spiels auch Burmeister der schwer verletzt (Verdacht auf mehrfachen Wadenbeinbruch) ausgewechselt werden musste. Die Eintracht ging durch Körner (12.) in Front, der Ausgleich per Strafstoß (61.) und Führungstreffer der Spandauer (68.) wendete das Spiel, ehe Türk (72.) für Mahlsdorf den Ausgleich markierte. Eine Unachtsamkeit brachte dann in der 90.+6. Minute per Kopf den Siegtreffer der Gastgeber, nicht unverdient weil die Mahlsdorfer Ihrerseits nicht nachlegen konnten. (Foto Körner)

23.08.2009                                                                       

Samstagsrückblick

Erfolgreich in Schönheit und vergebenen Torchancen und doch gewonnen, so könnte man den Heimspielsieg der 3.Herren beschreiben, sicher jedoch drei Punkte eingefahren. Testspielsieg für die 1.A-Jugend, gekrönt durch drei Tore von Klabunde, dem Matchwinner im Eintrachtteam. Dem 0-3 gegen den BFC Dynamo gibt es nicht viel zu zufügen, ein deutliches Resultat für unsere 1.B-Jugend.

22.08.2009                                    

Pokal der Senioren

An diesem Wochenende steigen nun auch die ersten Seniorenteams der Eintracht in die neue Spielzeit ein, mit dem Pokal beim BSC Rehberge, wo unsere 32er ran müssen und am Montag kommt Hertha BSC bei den 50ern in die Lichtenhainer Strasse.

21.08.2009                                                                       

Testspiele der Jugend - Heimstart 3te

Am Samstag, 22.08.  kommt es am Rosenhag wieder zu interessanten Testspielen. Die 1.B spielt um 11.00 Uhr gegen den BFC Dynamo II, im Anschluß trifft die 1.A (13.00) auf VfB/ Einheit zu Pankow. Abgerundet wird der Tag mit dem 1.Heimpunktspiel der 3.Herren gegen SFC Stern 1900 (15.30).

19.08.2009                                    

Testspielniederlage

Eine Nummer zu groß für unsere A-Jugend, entpuppte sich die Regionalligaelf von Hertha 03. Mit einem 0-9 (0-5) kam die Mahlsdorfer Mannschaft unter die Räder. Man zeigte zuviel Respekt und nicht seine eigenen Stärken, gegen einen schon gut eingespielten Gegner.

18.08.2009                                                                       

Saisonstart der 2.Herren mit Sieg

Heute nun war es auch soweit, die 2.Herren gaben ihr Debüt in der Bezirksliga gegen die 2.Mannschaft von Hertha 03 Zehlendorf und gewannen knapp mit 2-1. Mit einer taktisch kämpferischen Topleistung in der Mittagsonne bezwang die Elf von Trainer Bienert die kleine Hertha.  Maraszkiewicz per Foulstrafstoß (44.) und Wetzel in der 85. Minute sorgten für die Führung, der Gästetreffer in der 89.Minute blieb Kosmetik. Der Gästekeeper sah nach Notbremse an Pracht in der 43.Minute die Ampelkarte und so waren die Gäste nur noch zu zehnt, hielten jedoch nach Kräften tapfer gegen. Am verdienten Sieg der Eintracht jedoch konnten Sie nichts ändern. (Foto vom Spiel Janke im Zweikampf)

16.08.2009                                    

Gedenkturnier

Leider waren zum heutigen Wölfi Roloff Gedenkturnier der Altherren Ü40 am Rosenhag etliche Teams nicht anwesend, Grund Urlaubszeit, nur merkwürdig bei den Zusagen im Mai 2009. Doch nun zum sportlichen Teil des Turniers, unter den Augen der Tochter unseres ehemaligen Ehrenvorsitzenden boten die Teams bei sonnigen Wetter guten Sport. Sieger wurden die Sportler von Berliner Brauereien. Fotos zum Turnier im Fotoalbum unter Alte Herren.

15.08.2009                                                                          mehr .....

EM Feriencamp 2009 ist Geschichte

Mit der Siegerehrung endete am Freitag die letzte Campwoche. Justus und Max (Bild) waren in dieser Woche unsere Jüngsten. Das gesamte Betreuerteam sagt Dank für drei schöne Wochen mit Euch. Auf ein Neues in 2010 !

15.08.2009                                    

Campfotos im Album

So nun ist der Anfang gemacht, die Bilder vom ersten Durchgang des Eintracht Sommer Ferien Fußball Camp 2009 sind im Fotoalbum unter -Mein Verein- eingepflegt worden und können bestaunt werden. Morgen folgt der 2.Durchgang.

14.08.2009                                    

Wölfi Roloff Gedenkturnier

Am Sonnabend findet auf dem Sportplatz am Rosenhag das Turnier der Altherren Ü 40 zum Gedenken an unseren verstorbenen Ehrenpräsidenten -Wölfi- Wolf-Dieter Roloff statt .Neben den Teams der Gastgeber sind unter anderen Gäste aus Bützow, Weißensee, Köpenick uvm. am Start. Beginn ist ab 10.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. (Foto W.-D.Roloff)

14.08.2009                                    

Interessanter Testspielgegner für 1.A

Nach der ersten Trainingswoche erwartet die Spieler der 1.A am Freitag, 14.08.09 der erste Härtetest. Mit Hertha 03 Zehlendorf stellt sich ein Regionalligist am Rosenhag vor und wird das Team auf Herz und Nieren prüfen. Anstoß ist um 19.00 Uhr.

13.08.2009                                    

Eintracht mit ersten Punkt

Im zweiten Meisterschaftsspiel der Berlin-Liga Saison 2009/10 feiern die Mahlsdorfer den ersten Punktgewinn der noch jungen Saison. Beim FC Spandau erkämpft sich das Team von Trainer Orbanke ein 3-3 Unentschieden.

12.08.2009                                    

Alle Ansetzungen jetzt online

Für die neue Saison sind jetzt die Spielansetzungen aller Mannschaften des Vereins online. Jetzt können die Informationsseiten gefüllt werden mit Spielerkader und Vorbereitungsplan sowie Infos zum Team.

11.08.2009                                                                           .

Konzentration auf das Spiel in Spandau

Wenig Zeit zum nachdenken bleibt dem Team der 1.Mannschaft, nach der Auftaktniederlage gegen Stern 1900, denn schon am Mittwoch geht es zum FC Spandau, die Ihrerseits beim Frohnauer SC gewannen. Das wird die Aufgabe nicht einfacher machen für das Team von Trainer Orbanke, doch um einen klassischen Fehlstart zu vermeiden hilft nur zu punkten. (Foto Kempter im Luftduell gegen den SFC)

10.08.2009                                    

Heute Vorstandssitzung und Kassenstunde

Ab 18.30 Uhr ist für alle die Kassenstunde zur Abrechnung aller Sachen geöffnet, im Anschluss ab 19.30 Uhr treffen sich die Vorstandsmitglieder zu Ihrer Turnusmäßigen Veranstaltung im Vereinsheim.

10.08.2009                                                                           .

Erfolgloser Saisonauftakt

Diesen Saisonauftakt hatten sich die Mahlsdorfer sicher anders vorgestellt, gegen einen sehr Abwehrstarken und konzentriert spielenden SFC, hatten die Mahlsdorfer alle Mühe. Zwar erzielte Fraune mit satten Schuß (12.) aus gut 24 Metern den Führungstreffer, was sehr gut anzusehen war, doch blieben die Gäste auch nach der Führung immer auf Augenhöhe. Zweimal musste Kempter sein ganzen Können unter Beweis stellen und so blieb es zur Pause bei der Führung. Nach dem Wechsel dominierten die Gäste, schafften in der 50. den Ausgleich und schafften per Elfmeter den nicht unverdienten Siegtreffer in der 77.Minute. Die Mahlsdorfer hatten zu wenig Ideen und kaum Durchschlagskraft in der zweiten Halbzeit. (Foto Zorn im Zweikampf)

09.08.2009                                    

Testspielsieg für 2.Herren

Für die Bienertelf war es im Testspiel gegen die Sportfreunde Johannisthal in der zweiten Halbzeit ein Spiel auf ein Tor, wo es im ersten Spielabschnitt noch verteilte Verhältnisse gab, dominierten jetzt die Platzherren. Was heute jedoch auf der Strecke blieb, waren die 5-6 100 prozentigen Chancen. Nach 0-1 zur Pause drehten die Gastgeber das Spiel, Maraszkiewicz per Strafstoß zum Ausgleich und Wetzel markiert den 2-1 Siegtreffer.

09.08.2009                                                                           .

Testspiel der 32er endet unentschieden

In einem Testspiel trennten sich die Mahlsdorfer Senioren AK 32 vom VSG Altglienicke am Rosenhag 3-3 unentschieden. In einer abwechslungsreichen und unterhaltsamen Begegnung schossen Hemp, Schönfeld und Jahn die Tore für das Team der Eintracht.

09.08.2009                                                                           .

60er gewinnen EM Cup 2009

Mit vierzehn Teams am Start des Kleinfeldturniers der Alten Herren Ü 60 des gastgebenden BSV Eintracht Mahlsdorf, siegt der Gastgeber im Finale mit 2-0 gegen den SV Lichtenberg 47. Im kleinen Finale behaupten die Weißenseer sich im Entscheidungsschießen gegen den Friedrichshagener SV. Schade nur das die Sportkameraden aus Lübben den Weg zum Turnier nicht fanden. Einzelauszeichnungen gab es für Sannow als bester Torwart (EM), Salomo bester Spieler (WFC) und Torschützenkönig des Turniers Reinke (EM). (Foto vom Turnier)

08.08.2009                                    

Ligastart gegen SFC mit Heimspiel

Sonntag ist es soweit die Saison der Berlin-Liga startet und die Eintracht beginnt mit einem Heimspiel gegen den SFC Stern 1900. Ab 15.00 Uhr geht es auf dem Sportplatz am Rosenhag, wieder um Punkte für die Elf von Trainer Orbanke. Die Formkurve der Mannschaft zeigt nach oben, was auch die letzten Testspiele bewiesen und auch der souveräne Gewinn des Bezirkspokals 2009 am letzten Wochenende.

08.08.2009                                                                           .

3.EM Camp-Woche

Das Wetter in der 2. Camp-Woche meinte es besonders gut mit den Kickern. Da  freute man sich des öfteren auf die kühle Pool-Erfrischung. Am Montag beginnt dann der 3. Durchgang mit 38 Kindern. (Foto vom 2.Wochendurchgang)

07.08.2009                                          mehr .....                       mehr .....

Pokalauslosungen Jugend

Die Eintracht Teams haben allesamt keine leichten, aber durchaus machbare Gegner zugelost bekommen. Dabei haben unsere ältesten Jugendteams gegen Viktoria 89 (1.A) und BW Berolina Mitte (1.B) Heimrecht. Zu Club Italia reist die 1.C, und die 1.D tritt im Wedding bei Corso/ Vineta an. Spieltag ist das Wochenende 12./13. September.

06.08.2009                                                                           .

Bienertelf in Torlaune gegen Agrispor

Verwundert über die Frühform seiner Mannschaft zeigt sich Trainer Bienert, nach dem Testspiel gegen Agrispor. Mit 13-0 fertigten die Mahlsdorfer die Gastgeber ab und bewiesen Treffsicherheit in allen Situationen. Wie schon gegen BW Petershagen traf Körner auch heute wieder sechs Mal ins Schwarze. Die weiteren Treffer der Mahlsdorfer erzielten Pracht 4x, Wetzel 2x und Maraszkiewicz zum 13-0 Endstand an der Wiener Strasse.

05.08.2009                                           

Ohne Niederlage marschiert

Ein schon bekanntes Bild bei der Siegerehrung des Bezirkspokals, mit dem Gewinner Eintracht Mahlsdorf. Ohne Niederlage und ohne Gegentor blieben die Jungs von Trainer Orbanke in ihren sieben Turnierspielen. Diesen konditionell langen und schweren Tag überstanden die Mahlsdorfer am besten und heimsten sich verdientermaßen zum fünften Mal den Pokal des Siegers ein. Burmeister gelang im Finale der Siegtreffer gegen die Fortuna. (Foto Halbfinale EM-Nordost)

02.08.2009                                                                            mehr .....

Alter und neuer Bezirkspokalsieger EM

Gut dreihundert Zuschauer besuchten den Bezirkspokal am Rosenhag und sahen im Berlin-Ligateam von Eintracht Mahlsdorf den alten und neuen Pokalsieger. Sehr überzeugend brachten die Hausherren vom Rosenhag die Spiele über die Bühne und sicherten sich nun endgültig den Wanderpokal. Im Finale bezwangen die Mahlsdorfer die Fortuna aus Biesdorf mit 1-0. Den dritten Platz sicherte sich der FC Nordost. (Foto Jakubietz mit dem Pokal)

02.08.2009                                                   Bilder im Fotoalbum .....

11-4 gegen BW Petershagen/Eggersdorf

Selten nutzten die Jungs von Trainer Bienert die Torchancen so konsequent, wie im Testspiel gegen Blau Weiss Petershagen/Eggersdorf. Zur Halbzeit war das Ergebnis noch im Bereich des Normalen, mit 5-3 lagen die Mahlsdorfer in Führung. Nach der Pause dann drehten die Jungs richtig auf und die Gäste mussten die Segel streichen und kamen mit11-4 unter die Räder. Tore für Mahlsdorf Körner 6x (Foto), Pracht 3x, Strauchmann und Rövert.

02.08.2009                                                                            

Knappes 3-2 gegen Neubrandenburg

Zu guter letzt konnte Trainer Orbanke heute noch einmal testen vor dem Punktspielauftakt ín der Berlin-Liga. Zu Gast war der 1.FC Neubrandenburg (Mecklb/Pomm.-Liga) am Rosenhag und es war eine recht abwechslungsreiche Partie, in der beide male die Gäste in Führung gingen. Heller auf Mahlsdorfer Seite sorgte immer für den Ausgleich und Janitzek konnte in der 78.Minute den Siegtreffer markieren. (Foto Heller (zweifacher Torschütze) per Kopf zwischen den Neubrandenburgern hindurch)

01.08.2009                                    

Bezirkspokal am Rosenhag

Am Sonntag, startet ab 10.00 Uhr der Bezirkspokal der IG Fußball Marzahn/Hellersdorf auf der Sportanlage am Rosenhag in Mahlsdorf. Die IG Fußball hat die Eintrittspreise auf 2,00 Euro festgesetzt. Gespielt wird in zwei Gruppen auf beiden Plätzen. Den Spielplan gibt es unter dem Link.

01.08.2009                                                                                mehr .....

Archiv

2006

01/07

02-03/07

04/07

05/07

06/07

07/07

08/07 09/07 10/07 11/07 12/07 01/08 02/08
03/08 04/08 05/08 06/08 07/08 08/08 09/08
10/08 11/08 12/08 01/09 02/09 03/09 04/09
05/09 06/09 07/09 08/09 10/08 10/08 10/08
10/08 10/08 10/08 10/08 10/08 10/08 10/08