Vereinsnachrichten

Vereinsnews

Vorstandsneuwahlen

Nach den offiziellen Regularien und Formalitäten richtete der alte und neue Vorsitzende das Wort an die Anwesenden . Hiebei brachte T.Loest zum Ausdruck, wie erfolgreich der Verein in den letzten Jahren gearbeitet hat und sich stehts weiter entwickelte. Neben zehn Herrenteam, sind 15 Jugendteams aktiv am Ball und nicht zu vergessen hat die Eintracht 12 Schiedsrichter beim BFV im Einsatz. Mit 450 aktiven Mitglieder ist der Verein im Berliner-Fußball Verband im Einsatz. Nach den Erreichen vom Pokalfinale der 3.Herren im letzten Jahr, dem Erreichen der Zweiten in dieser Spielzeit, dazu den Aufstieg in die Bezirksliga und dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz der Berlin-Liga, wobei eine Steigerung noch möglich ist, zeichnet sich eine positve Bilanz im Herrenbereich, den Pokal und Meister der 40ziger nicht zu vergessen. Die gute Jugendarbeit, wobei es in den letzten jahren gut gelungen ist, die älteren Spieler der A-Jugend in den Herrenbereich zu intregieren. Dazu eine Vielzahl von Staffelsiegen und dem guten Abschneiden in den Spielrunden, auch wenn die D1 in diesem Jahr absteigen muss aus der höchsten Klasse, ist das kein Beinbruch. Mit Uli Strumpf und Lutz Berthold als Jugendleitung und den vielen Ehrenamtlichen Trainern, sind wir gut aufgestellt für die Zukunft. Dem Kassenbericht durch den Kassenwart zur Folge ,steht der Verein auf einer soliden Grundlage, wenn auch nicht auf Rosen gebettet. Der Kassenbericht wurde geprüft und für Richtig erachtet. Jugendleiter Strumpf resümierte dann den Kassenbestand der Jugend , mit seinen vielen Helfern. Auch hier gab es keine Unpässlichkeiten, alles im grünen Bereich, so Kassenprüfer D.Schieferdecker. Somit konnte der alte Vorstand entlastet werden. Im Anschluß daran wurden zwei verdienstvolle, langjährige Funktionäre verabschiedet, mit Gottfried Brama und Wolfgang Patschke scheiden zwei Sportkameraden aus Altersgründen aus. Der 1.Vorsitzenden bedankte sich unter großem Beifall der Anwesenden, für Ihren Beitrag zum mitgestalten des Vereins Eintracht Mahlsdorf. Im Anschluß wurden die neuen Kassenprüfer des Vereins gewählt, mit Birgit  Berthold, Steffen Lange und Thomas Hennig stehen drei neue Sportkamerdinnen un Kameraden für diese Aufgaben zur Verfügung. Dem neuen Vorstand stellten sich 16 Sportkameraden zur Wahl, Thomas Loest, Jürgen Müller, Uli Strumpf, Lutz Berthold, Gerald Ramme, Thomas Pense, Dennis Schieferdecker, Steffen Schramm, Holger Schulze, Tilo Loest, Jörg Horländer, Thomas Fricke, Nico Mertke, Mario Kubsch, Peter Schönfeld und H-Juergen Tischner. Alle vorgeschlagenen Sportkameraden wurden bestätigt und gewählt. Zum ersten Vorsitzenden wurde erneut Thomas Loest gewählt, 2.Vorsitzender wurde erneut Jürgen Müller, Kassenwart Thomas Pense, Jugendleiter Uli Strumpf und Schiriobmann Lutz Berthold. Die weiteren Positionen werden dann auf der ersten Versammlung am 15.06.2009 bekannt gegeben. Allen Herzlichen Glückwunsch und viel Schaffenskraft und Erfolg.