Jugend Aktuelle News

Jugend Trainingsplan

Jugend Teamfotos

A1

B1

B2

C1

C2

   

D1

D2

D3

E1

E2

E3

E4

F1

F2

F3

F4

G1

G2

G3

2. B-Junioren
Bezirksliga - 2006/2007 - Staffel 4

Trainer : Norbert Schwarzer/Horst Boswank

Datum

Heim

Gast

Tore

10.09.06 So.

Eintracht Mahlsdorf II

BSC Marzahn II

 4 : 1

17.09.06 So.

Eintracht Mahlsdorf II

GW Neukölln

 6 : 0

24.09.06 So.

SSC Teutonia

Eintracht Mahlsdorf II

 3 : 3

15.10.06 So.

Eintracht Mahlsdorf II

Eintracht Südring

 13 : 0

22.10.06 So.

Blau Gelb

Eintracht Mahlsdorf II

 4 : 4

28.10.06 Sa.

Eintracht Mahlsdorf II

BFC Türkiyemspor II

 2 : 2

05.11.06 So.

MSV Normannia 08

Eintracht Mahlsdorf II

 4 : 1

12.11.06 So.

BW Berolina Mitte

Eintracht Mahlsdorf II

 2 : 4

19.11.06 So.

Eintracht Mahlsdorf II

1.FC Lübars

 1 : 1

25.11.06 Sa.

Nord Wedding

Eintracht Mahlsdorf II

 3 : 0

03.12.06 So.

Eintracht Mahlsdorf II

WFC Corso/Vineta

 10 : 1

10.12.06 So.

Wittenauer SC Concordia

Eintracht Mahlsdorf II

 2 : 2

17.12.06 So.

Eintracht Mahlsdorf II

Frohnauer SC I

 3 : 3

 

Datum

Heim

Gast

Tore

21.01.07 So.

Eintracht Mahlsdorf II

Wittenauer SC Concordia

3 : 0

28.01.07 So.

BSC Eintracht Südring

Eintracht Mahlsdorf II

ausg.

18.02.07 So.

Eintracht Mahlsdorf II

BW Berolina Mitte

8 : 0

25.02.07 So.

BSC Marzahn II

Eintracht Mahlsdorf II

1 : 3

04.03.07 So.

Grün-Weiß Neukölln

Eintracht Mahlsdorf II

0 : 2

10.03.07 Sa.

Eintracht Mahlsdorf II

SSC Teutonia

3 : 0

17.03.07 Sa.

Frohnauer SC

Eintracht Mahlsdorf II

0 : 0

25.03.07 So.

BFC Türkiyemspor II

Eintracht Mahlsdorf II

1 : 1

21.04.07 Sa.

Eintracht Mahlsdorf II

SV Blau Gelb

2 : 1

05.05.07 Sa.

Eintracht Mahlsdorf II

MSV Normannia 08

2 : 2

13.05.07 So.

1.FC Lübars

Eintracht Mahlsdorf II

4 : 1

20.05.07 So.

Eintracht Mahlsdorf II

Nord Wedding

1 : 2

03.06.07 So.

WFC Corso/Vineta

Eintracht Mahlsdorf II

0 : 9

 

 

Verein

Sp

g

u

v

Tore

Diff

Pkt

1

Frohnauer SC

24

19

4

1

129:22

107

61

2

1. FC Lübars

24

17

6

1

102:20

82

57

3

SV Nord Wedding

24

18

2

4

114:32

82

56

4

SV Blau Gelb Berlin

24

15

1

8

113:61

52

46

5

Türkiyemspor II

23

14

2

7

88:45

43

44

6

BSV Eintracht Mahlsdorf II

24

11

9

4

73:37

36

42

7

MSV Normannia 08

24

11

3

10

108:90

18

36

8

BSV GW Neukölln

24

11

0

13

75:78

-3

33

9

SSC Teutonia

24

8

1

15

61:73

-12

25

10

BSC Marzahn II

24

7

1

16

49:89

-40

22

11

Wittenauer SC Concordia

23

3

3

17

59:107

-48

12

12

SV BW Berolina Mitte

24

3

2

19

47:165

-118

11

13

WFC Corso/ Vineta

24

1

0

23

27:226

-199

3

 

Tore         Vorlagen                                                              

36

 

 

Cywinska

17

 

 

Behlke

7

 

 

Stuppert

5

 

 

Köhler

4

 

 

Greif

3

   

Münch

3

 

 

Nettelmann

2     Nelde

2

 

 

Hahn

2

   

Rieschni

1

 

 

Klemer

1

 

 

Dümling

 

                                                                  Spielberichte

26. Punktspiel 03.06.2007 Corso Vineta gegen Eintracht Mahlsdorf 0:9 (0:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Richter, Nelde, Nettelmann, Cukurov (Brachwitz), Thang, Klemer, Eggert, Köhler,
Behlke, Cywinska, Hahn

Torfolge:

Cywinska 5, Köhler 2, Behlke, Nelde

Spielbericht:


Im letzten Pflichtspiel 9 Tore und viele ausgelassene Möglichkeiten. (Respekt für Corso, sportlich abgeschlagen aber bis zum letzten Spieltag angetreten !!!).
Danke Jung´s für die gute Saison !!!

 

25. Punktspiel 20.05.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen Nord Wedding 1:2 (1:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Richter, Münch (Eggert), Cukurov, Nettelmann, Thang, Klemer, Brachwitz (Hahn), Köhler, Behlke (Peters), Cywinska, Rjeschni (Nelde)

Torfolge:

Cywinska

Spielbericht:

20 Minuten spielte die Eintracht wie man es sich vorgenommen hat. Sicher in der Abwehr und zielstrebig nach vorn. Nach 20 min. schied Münch verletzungsbedingt aus. (gute Besserung) Das Eintrachtspiel erhielt einen Bruch. Nord Wedding erzielte ein Übergewicht und kam zu mehreren guten Chancen. Richter im Mahlsdorfer Tor reagierte einige male großartig. Mit Kampf und Glück hielt die Mahlsdorfer Führung zur Pause. 7 Minuten nach dem Wechsel genügten den Nord Weddingern um das Spiel zu drehen. Die Eintracht mühte sich vergebens, die sommerlichen Temperaturen und sichtliche Ermüdungserscheinungen  einiger Mahlsdorfer taten ein übriges.
Obwohl es für die Nord Weddinger um die Wahrung  der "Aufstiegsminichance" ging "großes Kompliment!!!!" an beide Mannschaften für den fairen Umgang miteinander. Sehr wohltuend im Rückblick auf das "Lübars Spiel".

 

24. Punktspiel 13.05.2007 1.FC Lübars gegen Eintracht Mahlsdorf 4:1 (1:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Brachwitz, Münch (Nelde), Cukurov, Thang, Nettelmann, Klemer, Hahn (Richter), Köhler, Behlke, Cywinska, Rjeschni

Torfolge:

Cywinska

Spielbericht:

Nach 13 Spielen ohne Niederlage wieder verloren, Münch, Cywinska, Köhler, Thang, Nettelmann verletzt,Mahlsdorf nach dem Ausgleich Mitte der zweiten Halbzeit "hilflos und dumm", die Atmosphäre im und um das "Spiel" katastrophal !!!!, Hoch lebe der Fußball !!!
" Fortsetzung nächsten Sonntag am Rosenhag ????

 

23. Punktspiel 05.05.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen Normannia 08 2:2 (1:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Köhler, Cukurov, Thang, Nettelmann, Klemer, Eggert, Münch, Rjeschni (Nelde), Hahn (Cywinska), Behlke

Torfolge:

Münch, Nelde

Spielbericht:

Durch einen direkt verwandelten Freistoß gingen die Gäste in Führung. Mahlsdorf lief dem Rückstand( ohne zu seinem Spiel zu finden) lange Zeit hinterher. Normannia mit nur 10 Spielern angereist spielte abgeklärt und kontrolliert. Münch traf vor der Pause zum 1:1.Mahlsdorf nach der Pause mit etwas mehr Druck, ohne durchdachtes Spiel ,Chancen durch Zufall oder nach Einzelleistung. Klare Einschußmöglichkeiten wurden kläglich vergeben. Das 2:1 durch den eingewechselten Nelde in der Entstehung symptomatisch. Einige Mahlsdorfer Spieler im Umgang miteinander "immer freundlicher" werdend, sowie der Ausgleich für Normannia (Kopfball !!! nach Ecke , wie auch sonst ??!!) waren die Höhepunkte der zweiten Halbzeit.

 

22. Punktspiel 21.04.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen SV Blau Gelb 2:1 (0:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Brachwitz, Köhler, Cukurov, Thang, Nettelmann, Klemer, Eggert, Nelde, Rjeschni (Münch), Behlke (Richter), Hahn (Stuppert)

Torfolge:

Köhler, Behlke

Spielbericht:

Abstimmungsfehler der Mahlsdorfer Hintermannschaft gestatteten  Blau -Gelb einige klare Einschußmöglichkeiten in Halbzeit eins. Glück und ein "starker Tom !!!",hielten die "Null",Die zweite Halbzeit wurde  Mahlsdorf zunehmend stärker. Sicherer im Abwehrzentrum (Cukurov, Köhler), zwingender im Angriff. (Riesenchancen: Rjeschni, Stuppert)
Dann kam der große Auftritt von Paul ,1:0,ein Wahnsinnstooor !!! ,das 2:0 der verwandelte Foulelfmeter durch Behlke (nach Foul an Münch ) und der Anschlußtreffer von Blau-Gelb (Konzessionselfmeter) waren die Höhepunkte der zweiten Halbzeit.
Der gute Schiri Rau hatte einige Mühe seine resolute Spielleitung bis zum Ende durchzuhalten.

21. Punktspiel 25.03.2007 Türkiyemspor gegen Eintracht Mahlsdorf 1:1 (0:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Köhler, Cukurov, Thang (Dümling), Nettelmann, Klemer, Eggert (Hahn), Nelde, Behlke, Cywinska, Rjeschni (Stuppert)

Torfolge:

Cywinska

Spielbericht:

Der Gastgeber von Beginn an mit viel Druck (So wie erwartet !!!).Die Mahlsdorfer mit der taktischen Ausrichtung aus einer kompakten Abwehr die sich bietenden Kontermöglichkeiten zu nutzen (nur ansatzweise !!! gelungen). Zur Halbzeit die Führung für die Eintracht, der Ausgleich der Heimelf in der Entstehung eher glücklich aber verdient. Zum Schluß Riesenchance für Türkiyemspor. Im Gegenzug Riesenchance für Mahlsdorf. Die Zuschauer können entscheiden was wäre wenn ???!!! ,verdient ,glücklich, unverdient. Für Mahlsdorf bleibt das achte Unentschieden und zehn Spiele ohne Niederlage. Ganz schön viel Glück oder ???

 

20. Punktspiel 17.03.2007 Frohnauer SC gegen Eintracht Mahlsdorf 0:0  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Nettelmann,T hang, Köhler, Cukurov, Klemer, Eggert, Behlke, Dümling (Nelde), Hahn, Cywinska (Rjeschni)

Torfolge:

Spielbericht:

Mannschaftlich geschlossen ,taktisch diszipliniert, kontrolliert im Spielaufbau, (mit einigen verheißungsvollen Situationen um in Führung zu gehen) präsentierte sich die Eintracht in Halbzeit eins beim Tabellenführer. (Frohnau ohne herausgespielte Torchance !!!)
In Halbzeit zwei erhöhten die Frohnauer den Druck. Mahlsdorf hatte einige brenzlige Situationen zu überstehen. Trotz nachlassender Kräfte verlor die Mannschaft nie ihre Ordnung und belohnte sich mit dem Punktgewinn.

 

19. Punktspiel 10.03.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen Teutonia Spandau  3:0 (1:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Münch, Köhler, Thang, Nettelmann (Dümling), Klemer, Eggert (Cukurov) Stuppert, Nelde (Hahn), Behlke, Rjeschni (Cywinska)

Torfolge:

1:0 Rjeschni,2:0 Stuppert,3:0 Eigentor von Teutonia

Spielbericht:


In einer von beiden Seiten fair geführten Begegnung bestimmte Mahlsdorf  das Spielgeschehen .Nach mehreren guten Möglichkeiten erzielt Rjeschni kurz vor der Pause die verdiente 1:0 Führung. Nach dem verwandelten Foulelfmeter zum 2:0 durch Stuppert in Halbzeit zwei gelangen den Mahlsdorfern einige sehenswerte Spielzüge. Eine unglückliche Aktion im Abwehrzentrum der Spandauer führte zum 3:0 und der endgültigen Entscheidung.
Mahlsdorf gestattete den Gästen wenig, agierte vorm gegnerischen Tor teilweise überhastet und unglücklich.

 

18. Punktspiel 04.03.2007 GW Neukölln gegen Eintracht Mahlsdorf 0:2 (0:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Münch, Cukurov (Köhler) (Eggert), Rjeschni (Nelde ), Dümling, Klemer, Nettelmann, Hahn (Thang), Stuppert, Behlke, Cywinska

Torfolge:

Cywinska, Stuppert

Spielbericht:

Nach dem frühen Treffer von Cywinska (3.min.) wurden die Mahlsdorfer immer nervöser. (warum !!!) Grün- Weiß kam über das gesamte Spiel zu mehreren klaren Möglichkeiten. Viele unnötige Fouls vor dem Strafraum (Rjeschni, Cukurov, Cywinska) brachten zusätzlich Gefahr für das von Fischer exzellent gehütete Tor.Der eigene Spielaufbau fahrig, ungenau und nicht logisch. Die Warnung der Trainer vor Spielbeginn stieß auf " taube  Ohren ".In Hälfte zwei wenig Änderung ,etwas sicherer agierender Abwehrverbund (Münch, Nettelmann, Thang) ,nach vorn einige gut vorgetragene Angriffe. Zehn Minuten vor Spielende die Entscheidung für Mahlsdorf .Stuppert"s 2 : 0 ein super Tor !!! ( "der Spielzug aus dem "Nichts"") .Glück für die Eintracht daß  nicht nur 8 Feldspieler das Spielende erlebten.

17.Punktspiel 25.02.2007 BSC Marzahn II gegen Eintracht Mahlsdorf 1:3 (0:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Cukurov, Köhler, Münch, Rjeschni (Thang), Nettelmann, Eggert (Dümling), Hahn (Nelde), Stuppert, Cywinska, Behlke

Torfolge:

 Behlke 2, Cywinska

Spielbericht:

Schiri Lindemann nicht erschienen, keine "Trillerpfeiffe" vor Ort, mit 25 min. Verspätung konnte
"Ersatzschiri " Boswank das von beiden Seiten fair geführte  Spiel anpfeifen .( Danke Vater und "Filius" Richter)
Durch die vielen ausgelassenen Chancen (Cywinska) in Halbzeit zwei war das Spiel bis zum Abpfiff offen. Auch der BSC kam zu einigen klaren Tormöglichkeiten. Der
Sieg von Mahlsdorf war verdient.

 

16.Punktspiel 18.02.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen Berolina Mitte 8:0 (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer,Cukurov,Köhler,Münch,Rjeschni,Klemer,Eggert(Cywinska),Nelde(Stuppert),
Hahn (Dümling), Nettelmann, Behlke

Torfolge:

Behlke,Nettelmann,Münch,Rjeschni,Stuppert,Cywinska 3

Spielbericht:

Infolge krankheitsbedingtem Trainingsrückstand war Thang noch nicht im Kader. Fabian Richter fehlte ???.
In der ersten Halbzeit war der Eintracht die fehlende Wettkampfpraxis anzumerken. Bero kam zu einigen klaren Einschußmöglichkeiten. Der Abwehrverbund wurde von Cukurov nicht wie gewohnt organisiert .Im Spielaufbau kam es trotz guter Vorsätze zu überhasteten Aktionen und daraus resultierenden Fehlpässen. Trotzdem kam die Eintracht  durch Rjeschni (nach Eckball von Behlke) und Nettelmann (gute Vorarbeit von Behlke) zur 2:0 Pausenführung.
Mit drei frischen Kräften kam in Halbzeit zwei mehr Druck und System in das Spiel von Mahlsdorf. Nach den Toren von Münch (herrliche Direktabnahme nach Ecke Cywinska) und dem "Freistoßknaller" von Behlke kam es zu einigen sehenswerten Angriffen über mehrere Stationen (Köhler, Stuppert, Cywinska). Stuppert und dreimal Cywinska erzielten die Mahlsdorfer Tore zum 8:0 Endstand. Bis zum Abpfiff hielt der Starke Fischer im Tor der Eintracht die "Null" für seine Mannschaft fest.

 

15.Punktspiel 28.01.2007 Eintracht Südring gegen Eintracht Mahlsdorf ausgef.  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Spielbericht:

 

14. Punktspiel 21.01.07  Eintracht Mahlsdorf gegen Conc. Wittenau  3:0 (2:0) Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Cukurov, Köhler, Münch, Dümling, Klemer, Eggert (Stuppert),

Hahn, Nettelmann, Behlke, Cywinska
Reserve: Nelde, Richter

Torfolge:

Behlke, Cywinska, Münch

Spielbericht:


Der erste Wettkampf zur Rückrunde brachte 3 Punkte und ein "zu null". Zwei "Herausgespielte "Tore zum 1:0 durch Behlke (nach schöner Eingabe von Dümling, erzielt per Kopf ) und 2:0 durch Cywinska ( nach klugem Zuspiel von Hahn ).Dazwischen vergab  Behlke einen Strafstoß .(der großartig reagierenden Torhüter von Wittenau parierte zwei mal) In Hälfte zwei machte Fischer die einzige Torchance von Wittenau zu Nichte. Mahlsdorf vergab einige gute Möglichkeiten. In der Schlußminute erhöhte Münch (abseitsverächtig) zum 3:0 Endstand. Viele unsaubere Zweikämpfe von beiden Seiten und unkluge Anspiele unterbanden jeglichen Spielfluß. Ein holpriger Auftakt für 2007

 

13. Punktspiel 17.12.06  Eintracht Mahlsdorf gegen Frohnauer SC 3:3 (2:2) Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Cukurov, Köhler, Rjeschni, Nettelmann, Klemer, Eggert, Stuppert, Hahn,
                 Behlke, Cywinska
Reserve : Dümling, Nelde

Torfolge:

Cywinska 3x

Spielbericht:

1 : 0, 2 : 1, 3 : 2, und doch "nur "unentschieden ????, drei Gegentore nach Ecken durch den Tabellenführer, die  " Riiiieeesenchance" von Nettelmann (zum 4 : 3 nach dem Freistoßabpraller von Behlke) kurz vor Spielende. Kompliment Eintracht !!!!
Die Frohnauer mit sicherem Kurzpaß beim Spielaufbau (jedoch ohne große Torchancen). Mahlsdorf taktisch diszipliniert ( ängstlich zaghaft im eigenen Strafraum) und jederzeit gefährlich im Konterspiel. Hoher Einsatz von beiden Mannschaften.
Frohe Weihnachten allen Spielern und unserem "treuen Anhang" !!!


 

12. Punktspiel 10.12.06 WFC Concordia gegen Eintracht Mahlsdorf 2:2 (2:1) Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Cukurov, Köhler, Rjeschni, (Stuppert), Dümling, Klemer,

Eggert, Cywinska, Hahn (Nelde), Nettelmann, Behlke

Torfolge:

Köhler, Stuppert

Spielbericht:

Schwerer tiefer Boden + übermächtiger Gegner + böser Schiedsrichter + blöder Ball +  zerstrittene teils lustlose von sich sehr überzeugte Mahlsdorfer = 1.Halbzeit
In der zweiten Halbzeit versuchte die Eintracht das Spiel zu drehen und kam verdient zum Ausgleich.Gespannt ist nicht nur der Trainer wie sich die Mannschaft am kommenden Sonntag (Spiel gegen den Tabellenführer) zum Abschluß der Hinrunde präsentiert. Am Dienstag 17.30 Uhr ist Spielauswertung

 

11. Punktspiel 03.12.06 Eintracht Mahlsdorf gegen WFC Corso/Vineta 10:1 (4:0) Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Münch (Rjeschni), Cukurov, Nelde, Hahn, Klemer Stuppert) ,Eggert (Cywinska)
Köhler, Behlke (Dümling), Greiff, Netttelmann

Torfolge:

Behlke 2,Cywinska 2,Nettelmann 2,Greiff 2, Hahn, Stuppert

Spielbericht:

10 Tore erzielt, 3 Punkte gewonnen , Steffen und Henrik verletzt( gute Besserung), Danke "Schiri" Mertke, Auswertung am Dienstag 17.30 Uhr

 

10. Punktspiel 25.11.06 Nord Wedding gegen Eintracht Mahlsdorf 3:0 (1:0) Mannschaftsaufstellung EM:

Richter, Dümling, Münch, Cukurov, Köhler, Klemer, Hahn (Eggert), Nelde (Nettelmann),
Behlke, Greiff, Rjeschni( Fischer)

Torfolge:

Spielbericht:

Das Spiel wurde geleitet vom Trainer der A-Junioren der Nord Weddinger. (Danke!!!)
Beide Mannschaften schenkten sich  nichts. (hart !!! und fair !!!)
Der Sieg des  Tabellenzweiten geht gemessen am Spielverlauf in Ordnung. Vorteile im Spielaufbau sowie ein überragender Angreifer führten zu deutlich mehr Torgefahr für den Gastgeber. Mahlsdorf imponierte mit seiner Kampfkraft, Disziplin und dem Willen das Ergebnis zu verbessern.

 

9. Punktspiel 19.11.06 Eintracht Mahlsdorf gegen 1.FC Lübars 1:1 (0:1) Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Münch, Rjeschni (Cukurov), Nettelmann (Hahn), Stetinger, Köhler, Eggert, Stuppert, Dümling (Greiff), Behlke; Cywinska (Nelde)

Torfolge:

Behlke

Spielbericht:


Nach 5 Minuten erzielte Lübars mit wuchtigem Kopfball ,nach einer Ecke ,daß 1:0.
In einem kampfbetontem, athletisch hart geführten Spiel zeigten die Gäste die reifere Spielanlage. Mahlsdorf hatte zu viele Fehler beim Spielaufbau. (die vielen Kleinigkeiten !!!!) Trotzdem besaß die Eintracht zwei drei gut herausgespielte Möglichkeiten um vor der Pause den Ausgleich zu erzielen. Einsatz und Moral stimmte bei beiden Mannschaften. Nach der Pause fanden die Mahlsdorfer sofort ins Spiel zurück .(EEEEEENDLICH !!!!) In der Folgezeit gewann Mahlsdorf deutlich an Übergewicht, (kämpferisch und läuferisch)  Nach einigen guten Möglichkeiten gelang Steffen (10 Minuten vor Spielschluß )der verdiente und umjubelte Ausgleich.  Wichtig für die Trainer war die Art und Weise wie die Mannschaft versuchte daß Spiel zu drehen, "Glückwunsch !!!" für die Moral und Leidenschaft. (mit dem Ergebnis können wir leben)  Den verletzten Jan und Marc gute Besserung.

 

8. Punktspiel 12.11.06 Berolina Mitte gegen Eintracht Mahlsdorf 2:4 (1:1) Mannschaftsaufstellung EM:

Richter, Münch, Rjeschni, Stetinger (Nettelmann), Köhler, Klemer, Eggert,Nelde( Stuppert), Hahn (Dümling), Greiff (Cywinska), Behlke
Reserve TW: Brachwitz

Torfolge:

Behlke, Stuppert, Köhler , Eigentor von Berolina

Spielbericht:

0:1,ein harmloser Flugball Richtung Eintracht Tor, keiner will ihn, erst recht nicht der Keeper, der Ausgleich im Gegenzug , tolle Aktion von Steffen. Danach Riesenchance von Steffen, Mahlsdorf bestimmt das Spiel, Bero immer gefährlich über ihre schnellen Angreifer ,kurz vor der Pause "Pfostenknaller" von Paul. Die Eintracht kommt aus der Pause :"WIE IMMER !!!!!!" Jeder Flugball in den Eintrachtstrafraum wird irgendwie gefährlich. Der kleinste Angreifer von Bero erzielt die Führung (natürlich mit dem Kopf). Mahlsdorf hilflos.
Einen Freistoß Richtung Bero Tor köpft der eigene Spieler unerreichbar für seinen Keeper zum Ausgleich ein. Plötzlich will Mahlsdorf den Sieg. Erstes !!! gutes Zusammenspiel über die rechte Seite , Jan auf Andre, Führung !!!
Das 4:2 von Paul, überragend, bärenstarke Energieleistung, abgeschlossen mit straffem Schuß. Fazit: positiv : nach 0:1 und 1:2 Rückstand mit 4:2 gewonnen ,Glückwunsch !!! souveräne Spielleitung durch Schiri Lindemann, wohltuende Atmosphäre im und um das Spiel, negativ: "Schlafminuten" nach der Halbzeitpause, Steffen  sollte darüber nachdenken ob er mit seinem Verhalten seine Mannschaft "führt !!!" oder ob er ihr "schadet "???!!!

 

7. Punktspiel 05.11.06 MSV Normannia gegen Eintracht Mahlsdorf 4:1 (2:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Brachwitz,Nettelmann,Münch,Rjeschni,Dümling,Eggert(Cukurov),Klemer(Stuppert),Köhler,
Behlke,Cywinska(Nelde),Greiff(Stetinger)
TW Richter verletzte sich beim Aufwärmen,Schade !!!

Torfolge:

Cywinska

Spielbericht:

Positiv ,(alle Spieler waren pünktlich am Spielort, toll Nico Hahn, Danke !!!) die individuelle Spielauswertung am Dienstag 17.30 Uhr,
erste Niederlage für die Eintracht, (völlig verdient !!!)
die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit deutete die Mannschaft an wozu sie eigentlich in der Lage wäre. (leider zu wenig !!!),ein schwarzer Sonntag, solche Tage gibt es im Fußball,
Über die Vorkommnisse nach dem Spiel müssen wir reden.

 

6. Punktspiel 28.10.06 Eintracht Mahlsdorf gegen BFC Türkiyemspor 2:2  Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Münch, Cukurov, Stetinger, Köhler, Klemer, Eggert, Nelde,( Stuppert),

Cywinska, Behlke, Dümling, (Nettelmann) Reserve: Rjeschni, Greiff

Torfolge:

Cywinska 2x

Spielbericht:

Kurz vor dem Pausenpfiff der Ausgleich gegen uns, mit Beginn der zweiten Halbzeit die Führung für die Gäste .Starkes Aufbäumen von Mahlsdorf .Letztendlich eine gerechtes Remis. Klare Chancen für Mahlsdorf ,mehr Ballbesitz für Türkiyemspor, Abseits vom Spielgeschehen einige Aufgeregtheiten. Danke daß sich Florian und Marc zur Verfügung gestellt haben,
"Gratulation !!!" Mahlsdorf blieb auch im 6.Pflichtspiel ungeschlagen
"Glückwunsch !!!" an den "Ersatzschiedsrichter "von Türkiyemspor ,gute Leistung. "Super !!!!!,Jan Nettelmann, als einziger zu spät gekommen, nächste Woche Auswärtsspiel bei Normannia, gleich um die Ecke !!!. (vielleicht sehen wir uns dort)

 

5. Punktspiel 22.10.06 SV Blau Gelb gegen Eintracht Mahlsdorf 4:4 (1:4) Mannschaftsaufstellung EM:

Richter, Münch, Nettelmann, Köhler, Rjeschni, Eggert, Klemer, Hahn,(Greiff), (Dümling), Stuppert, Behlke,Cywinska
Reserve:Nelde,Stetinger

Torfolge:

Cywinska 3,Behlke

Spielbericht:

Nach etwa 5minütiger "Anlaufzeit !!!",( warum eigentlich ???) kontrollierte die Eintracht zunehmend das Spielgeschehen. Das 1: 0 durch Cywinska glichen die Blau -Gelben durch einen geschickt herausgeholten 11-Meter aus .Mahlsdorf blieb unbeeindruckt.2X Cywinska und ein "listiger " Heber von Behlke brachten der Eintracht eine verdiente Pausenführung.
Bis dahin deutete sich bereits an ,daß einige Mahlsdorfer eine sehr sehr lange Nacht hinter sich hatten. Fehlende Konzentration und körperliche Frische wurde durch Einsatz und Leidenschaft wettgemacht. Blau-Gelb präsentierte sich körperlich kompakt ,diszipliniert und zweikampfstark.
In Halbzeit zwei gab Mahlsdorf das Spiel komplett aus der Hand.
Nettelmann war bei der Organisation seiner Abwehr überfordert.
Katastrophale Abspielfehler beim Spielaufbau ,unkluges Stellungsspiel und eine"unerklärliche Aufgeregtheit"der gesamten Mannschaft ,Cywinskas vergebene Torchance, Dümlings Ball an den Pfosten,ein verunsicherter Torhüter und und und.....
Fazit: "Selbstversenkt !!!"es war mehr drin
Trotzdem Jungs, die Köpfe hoch ,nächsten Samstag Heimspiel am Rosenhag ,wir packen"s

4. Punktspiel 15.10.06 Eintracht Mahlsdorf gegen Eintracht Südring  13:0 (4:0) Mannschaftsaufstellung EM:

Fischer, Rjeschni, Cukurov, Nettelmann, Münch, Eggert, Klemer, Hahn, (Nelde) Köhler , (Cywinska) ,Greif, (Stuppert), Behlke, (Dümling)
2.Torhüter: Richter

Torfolge:

 Behlke 4,Cywinska 3,Greif 2,Stuppert , Hahn, Klemer, Dümling

Spielbericht:

Eine gute Trainingsbeteiligung in den 2 Ferienwochen ( gesamt 13 Spieler), Einsatz Lauf-und Spielfreude waren die Grundlage zum verdienten in der Höhe eher zu niedrigen Erfolg. Glückwunsch 2.B !!!
Die Trainer und Spieler wissen diesen Erfolg richtig einzuordnen.

 

3. Punktspiel 24.09.06 SSC Teutonia gegen Eintracht Mahlsdorf  3:3 (1:3)       Mannschaftsaufstellung EM:

Richter, Nettelmann, Rjeschni, Münch, Stuppert, Nelde (Dümling), Eggert, Klemer, Behlke, Hahn( Cukurov), Cywinska

Torfolge:

Cywinska 3x

Spielbericht:

Nach dem schnellen 1:0 für Teutonia in der 2.Spielminute drehte die Eintracht das Spiel bis zur Halbzeit durch 3 Tore von Cywinska zum verdienten 3:1 . Trotz der eindringlichen Mahnung durch die Trainer verschlief die Eintracht die ersten Minuten der zweiten Halbzeit erneut . Teutonia kam zum Anschlusstreffer und drängte mit Macht auf den Ausgleich. Fast 30 Minuten brauchte die Eintracht um sich eine klare Torgelegenheit heraus zu spielen die jedoch von Cywinska vergeben wurde .Kurz vor Schluss erzielte Teutonia den Ausgleich .
Der überforderter Schiedsrichter hatte die Partie, die von beiden Seiten sehr hart und emotionsgeladen geführt wurde , phasenweise nicht im Griff. Trotzdem ,"Glückwunsch !! " für die Eintracht zum verdienten Punkt.

 

2. Punktspiel 17.09.2006 Eintracht Mahlsdorf gegen GW Neukölln  6:0 (2:0) Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

2x Cywinska, 2x Behlke, 2x Eigentor GW

Spielbericht: 

 

1. Punktspiel 10.09.2006 Eintracht Mahlsdorf gegen BSC Marzahn 4:1 (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Behlke, 3xCywinska

Spielbericht:

 

- Archiv 08/09 -

- Archiv 07/08 -

- Archiv 06/07 -