Jugend Aktuelle News

Jugend Trainingsplan

Jugend Teamfotos

A1

B1

B2

C1

C2

   

D1

D2

D3

E1

E2

E3

E4

F1

F2

F3

F4

G1

G2

G3

1. E-Junioren
Landesklasse - 2008/2009 Staffel 11

Trainer : Sittek/B.Schulz

[ Ergebnisse | Tabelle | Torschützen | Infoseite ]

Spieltag

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

20.09.08

SV BVG

BSV Eintracht Mahlsdorf

0 : 14

27.09.08 BSV Eintracht Mahlsdorf Concordia Britz

6 : 0

04.10.08 RW Hellersdorf BSV Eintracht Mahlsdorf

4 : 9

12.10.08 Eiche Köpenick BSV Eintracht Mahlsdorf

0 : 6

08.11.08 BSV Eintracht Mahlsdorf SSV Köpenick Oberspree

7 : 5

15.11.08 Fortuna Biesdorf BSV Eintracht Mahlsdorf

3 : 0

29.11.08 BSV Eintracht Mahlsdorf Grünauer BC

7 : 2

28.02.09 BSV Eintracht Mahlsdorf RW Hellersdorf 5 : 3
07.03.09 Concordia Britz BSV Eintracht Mahlsdorf 1 : 5
21.03.09 SSV Köpenick Oberspree BSV Eintracht Mahlsdorf 3 : 4
29.03.09 BSV Eintracht Mahlsdorf Stern Kaulsdorf 11 : 3
03.04.09 BSV Eintracht Mahlsdorf Eiche Köpenick 7 : 1
25.04.09 Grünauer BC BSV Eintracht Mahlsdorf 4 : 6
09.05.09 BSV Eintracht Mahlsdorf Fortuna Biesdorf 8 : 5
06.06.09 BSV Eintracht Mahlsdorf SV BVG 7 : 2
13.06.09 Stern Kaulsdorf BSV Eintracht Mahlsdorf 1 : 12

[ zum Anfang | Tabelle | Torschützen | Infoseite ]

 

Verein

Sp

g

u

v

Tore

Diff

Pkt

1.

BSV Eintracht Mahlsdorf

16

15

0

1

114:37

77

45

2.

Grünauer BC

16

12

1

3

76:43

33

37

3.

Fortuna Biesdorf

16

10

1

5

84:43

41

31

4.

RW Hellersdorf

16

10

1

5

87:50

37

31

5.

SSV Köpenick Oberspree

16

9

0

7

121:52

69

27

6.

SV BVG

16

6

1

9

67:79

-12

19

7.

VfB Concordia Britz

15

5

0

10

52:56

-4

15

8.

Eiche Köpenick

15

2

0

13

27:118

-91

6

9.

SG Stern Kaulsdorf

16

0

0

16

27:177

-150

0

stand 14.06.2009 – 12.00 Uhr

[ zum Anfang | Ergebnisse | Torschützen | Infoseite ]

 Tore

 Vorlage

 Tore Pokal

 Spieler

27

 

 

Armin

 

13     Marcel  
8     Fillip  
6

 

 

Robin

 

7

 

 

Paul

 

5     Tim  
3     Alex  
2     Tom  
2     Jonny  
1     Mert  

Spielerkader

Kader 1.E Saison 08/09 (in Klammern der Jahrgang):

Alex Balster,Maxi Baruth,Armin Bilalic,Paul Cichy,Fillip Eichmann,Phillip Kleinert
Tom Nestler,Robin Vierock,Marcel Zange,Jonny Thoms,Tim Fährmann,Mert Timur

[ zum Anfang I Ergebnisse I Spieler  I Info I Berichte ]

Informationen

 

[ zum Anfang I Ergebnisse I Spieler  I Info I Berichte ]

Spielberichte werden erstellt vom Trainer/Co-Trainer des Teams

Spielberichte

15. Punktspiel 06.06.2009 Eintracht Mahlsdorf gegen Berliner VG 14:0 (4:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Filli (TW) Alex, Götz, Tim, Paul, Jonny , Eichi , Armin

Torfolge:

Paul x 1 , Jonny x 1 , Tim x 1 ,Eichi x 1 , Armin x 3

Vorlagen Tim x 3 , Götz x 1 , Armin x 2

Spielbericht:

Wir hatten die SV BVG zu Gast die wir im Hinspiel mit 14-0 geschlagen haben, also eigentlich eine Lösbare Aufgabe .Da wir nun schon “durch” sind haben wir die Möglichkeit genutzt um ein wenig Herum zu experimentieren ,mit Paul ins Zentrum flankiert von Jonny und Eichi, Götz und Alex hinten Armin bzw. Tim vorne, naja gut das war nun nicht so neu…Wer nun dachte wir können an das Biesdorf Spiel anknüpfen und den Gegner schwindlig spielen,es war nicht ganz so,zum Spiel wir gingen mit 1-0 in Führung als Paul kurz vor dem Strafraum aufs Tor Schoß und der Ball noch unhaltbar abgefälscht wurde, das 2-0 besorgte Jonny 2 min später (der “dank” seiner Schwester :-), Feldspieler war) Bvg hatte auch gleich die Antwort parat, sie verkürzten auf 2-1. Das wir in der Abwehr umgestellt hatten machte sich bemerkbar, wir hatten so unsere Probleme aber dank einiger Glanzparaden von Filli blieb es bei der knappen Führung, die Tim auf 3-1 auf Vorlage von Armin ausbaute. Das 4-1 besorgte Armin selbst, auf Vorlage von Götz der keinen glücklichen Anfang hatte sich aber enorm steigerte, weiter so. Die Seiten wurden gewechselt und BVG verkürzte wieder, auf 4-2 sie haben sich spielerisch verbessert kein Vergleich zum Hinspiel, Respekt. Bei uns lief jetzt der Ball besser, viele Doppelpässe die s ogar an kamen aber der Abschluß, da haperte es . Es wurde ein ausgeglichenes Spiel in dem wir dann aber doch innerhalb von 5 min alles klar machten .Unser Tormaschine Armin schlug wieder zu, das 5-2 und 6-2 machte er, auf Vorlage von Tim, na entwickelt sich da etwa ein Traum Duo….J  Das 7-2 zimmerte  Eichi in die Maschen  (ja der hat auch mitgespielt) auf Vorlage von Tim .Es war auch gleichzeitig der Endstand. Der Sieg viel ein wenig zu Hoch aus ,BVG hatte viele Gute Möglichkeiten die sie aber nicht nutzten.Ein Spiel noch dann wird gefeiert…..

 

14. Punktspiel 09.05.2009 Eintracht Mahlsdorf gegen Fortuna Biesdorf 8:5 (4:3)  Mannschaftsaufstellung EM:

Jonny (TW), Alex, Filli ,Paul ,Tom ,Armin ,Götz ,Tim , Eichi ,Christopher ,Marce

Torfolge:

1x Alex , 1x Tom ,1 x Paul , 1x Marcel , 2 x Eichi , 2 x Armin

Vorlagen 4 x Armin , 1 x Tom , 2 x Eichi

Spielbericht:

Wir empfingen den Tabellen zweiten Fortuna Biesdorf die uns im Hinspiel die einzige Niederlage der Saison zugeführt haben, also hatten wir noch eine Rechnung offen.Fast der gesamte Kader war an Bord so das wir mit 4 Wechselspieler ganz gut da standen. Biesdorf ging mit 0-1 in Führung na das ging ja gut los..L aber keine 2 min später schafften wir den Ausgleich dank einer schönen Einzelleistung von Armin der mehrere Gegenspieler stehen lässt und dann wunderschön querspielt zum freistehenden Alex ,der bloß noch den Fuß hinhalten muss. Doch Biesdorf legte wieder vor das 1-2 kam nicht unverdient ,Biesdorf hatte noch mehrere Chancen aber dank Jonny blieben wir im Spiel. Das 2-2 durch Vorlage von Tom erzielte Armin und als wen ich es nicht geahnt hätte Biesdorf erhöhte auf 2-3 trotz des erneuten Rückstandes gaben wir nicht auf und das wurde belohnt durch den erneuten Ausgleich durch Marcel, der aus dem Gewühl einfach mal Maß genommen hatte. Und jetzt waren wir mal dran mit vorlegen ,die 4-3 Führung für uns besorgte Tom durch die Vorlage von Armin, mit der Führung gingen wir in die Halbzeit, mit dem ersten Teil waren wir schon sehr zufrieden Kampfbereitschaft, Einsatz und das=2 0Zusammenspiel alles hat gepasst aber es sollte noch besser kommen!!! Anfang der zweiten Halbzeit gerieten wir unter Druck und da wir komplett gewechselt hatten fehlte auch teilweise die Abstimmung bei uns. So war es eine Frage der Zeit bis Biesdorf das 4-4 erzielte. Lunte gerochen drückte Biesdorf weiter und erzielte den Führungstreffer sehr glücklich, nun lagen wir wieder im Rückstand das kennen wir ja…..es scheint an dem heutigen Tag brauchen wir so was…Nun wechselten wir wieder und übten sofort Druck aus , im Zusammenspiel mit Armin bekam Paul den Ball auf der rechten Seite und zog ab traf den Pfosten und im Nachschuss in Tor ja der Ausgleich !! Den 6-5 Führungstreffer erzielte Armin per Kopf durch eine gefühlvoll hereingetretene Ecke von Eichi. Jetzt hatten wir Biesdorf, sie kamen kaum noch aus ihrer Hälfte, das 7-5 erzielte Eichi durch Vorlage von Armin und den Endstand von 8-5 war genau das gleich Duo Eichi das Tor, Armin die Vorlage..!!! Also Jungs was ihr in der zweiten Halbzeit gezeigt habt war teilweise geiler Fußball

 

13. Punktspiel 25.04.2009 Grünauer BC gegen Eintracht Mahlsdorf 2:6 (2:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Jonny (TW) ,Filli,Paul ,Götz,Tim ,Marcel .Armin ,Christopher , Robin

Torfolge:

Torschützen 2 x Marcel ,3 x Armin

Vorlagen 1 x Götz ,1 x Robin 1 x Jonny

Spielbericht:

Wir waren zu Gast beim Grünauer Bc ein schöner Rasenplatz. Wir legten los wie die Feuerwehr, in der 3 min das 1-0 durch Marcel nach Vorlage von Götz. 3 min später erhöhte Armin auf 2-0 nach Vorlage von Robin...was für ein Anfang !! Nun hatten wir wohl Mitleid und ließen Grünau kommen die die Einladung auch dankend annahmen. Sie verkürzten auf 1-2, durch das Tor bekamen sie solch ein Aufwind das sie zum 2-2 ausglichen . Ja so baut man Gegner auf ,was zur Halbzeit auch für viel Redebedarf sorgte .Anfang der zweiten Halbzeit hatten wir ein Freistoß von der Mittellinie den Marcel ausführte und irgendwie fand der Ball den Weg ins Tor ,durch Mann und Maus. Das 4-2 besorgte Armin ,auf den immer Verlass ist. Das 5-2 schoss ebenfalls Armin auf Vorlage von Jonny der einen Abstoß perfekt ausführte. Die Grünauer drückten aber dank einer soliden Abwehr Leistung von Filli & Paul bissen sie sich die Zähne aus…J Dabei ging Filli angeschlagen ins Spiel (Rückenschmerzen) aber er biss auf die Zähne was für ein Kerl…….Mit einen Eigentor von Grünau stand es 6-2. Jetzt schalteten wir einen Gang zurück und Grünau kam noch mal ran auf zwei Tore was bei uns für Unruhe sor gte aber richtig gefährlich wurden sie uns eigentlich nie, wir haben durch Fehler, Unkonzentriertheit und Lässigkeit den Gegner aufgebaut!! Der Endstand von 4-6 geht voll in Ordnung. Dank des Schiedsrichter hatten wir noch die Möglichkeit Einwürfe zu üben.

 

12. Punktspiel 03.04.2009 Eintracht Mahlsdorf gegen Eiche Köpenick 7:1 (2:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Jonny (TW), Götz,Tim, Armin ,Paul ,Marcel ,Alex ,Eichi ,Filli ,Robin ,Christopher

Torfolge:

Armin 3 x, Tim 1 x ,Robin 1x, Marcel 1x Paul 1x

Spielbericht:

Zu Gast war Eiche Köpenick, das letzte Punktspiel vor Ostern. Wir gingen in der 5 min durch Armin in Führung und 2 min später glich Köpenick zum 1-1 aus. Aber irgendwie taten wir uns auch schwer, wir waren nervös, es kam kein Spielfluß bei uns auf. Wir wurden nur durch Standarts gefährlich und so eine Situation nutzten wir zur 2-1 Führung. Eine wunderschön getretene Ecke von Eichi genau auf den Kopf von Armin. Das war auch gleizeitig der Pausenstand in der zweiten Halbzeit nahmen wir ein paar Veränderungen vor. Die so noch nie zusammengespielt haben wie Christopher,Götz,Robin,Tim,Alex, und Filli aber Jungs. Ihr habt euch gut geschlagen….J Marcel erhöhte zum 3-1,Robin erzielte das 4-1 man merkte das bei Köpenick langsam die Kräfte nachließen und wir dank 10 Mann (3 Wechsler) noch genug Saft hatten. Das 5-1ging aus einem schönen Spielzug hervor, über außen gelaufen, Ball flach zur Mitte gespielt und Tim muß bloß sein Fuß hinhalten…. so einfach kann Fußball sein……. Da 6-1 erzielte Armin wieder per Kopf nach einem indirekten Freistoß von der Mittellinie und heute darf sich fast jeder in die Torschützenliste eintragen (so sind wir schwerer auszurechnen..J ) Paul markierte den Endstan d von 7-1 !Christopher hatte heute sein erstes Punktspiel und hat seine Sache gut gemacht.. Fazit: Schöne OSTERN Männer…..

 

11. Punktspiel 28.03.2009 Eintracht Mahlsdorf gegen Stern Kaulsdorf 11:3 (5:3)  Mannschaftsaufstellung EM:

Jonny,Paul,Filli,Marcel,Tim,Götz,Robin,Eichi,Alex 

Torfolge:

Eichi 2x , Marcel 2 x ,Filli 1 x,Alex 1 x ,Tim 2 x ,Robin 2 x

Spielbericht:

Wir empfingen Stern Kaulsdorf, die noch kein Spiel für sich entscheiden konnten, meinen Respekt den Trainern von Kaulsdorf die ihre Mannschaft Woche für Woche motivieren kann sich dem Gegner zu stellen. Zum Spiel, da sich unsere Manschaft wohl dachte gehen wir alle noch vorne da kann nix schiefgehen, denkste weit gefehlt.... Auf einmal stand es ab der 3 min 1-0 für Kaulsdorf  ups da ging der Start aber in die Hose. 3 min später glich Robin zum 1-1 aus, irgendwie hat er den Ball über die Linie gedrückt und 2 min später erhöhte Marcel auf 2-1, na war das der
Anfang vom Torreigen...?? Wir hatten so unsere Schwierigkeiten vor allem wieder im Spielaufbau wobei wir uns so schwer taten das wir vom eigenen Abstoß, den Ball genau vor dem Gegners Füße hinspielten das er sich eigentlich nur noch die Ecke aussuchen brauchte. So kam es wie es kommen mußte Kaulsdorf schaffte den Ausgleich zum 2-2. Bahnt sich hier etwa eine kleine Sensation an...  dank Tim erhöhten wir auf 3-2, Alex besorgte das 4-2 dann machte Kaulsdorf ein Eigentor zum 5-2 als wir die Sache wieder ein wenig ruhiger angehen liessen kam Kaulsdorf auf 5-3 ran das auch gleichzeitig der Halbzeitstand war, irgendwie hatte ich das Gefühl das wir Kaulsdorf nicht für vollnahmen !! Nach einem Kabinen Donnerwetter ging es raus zur zweiten Halbzeit. Filli hatte wohl als erster begriffen worum es ging und tankte si ch auf der linken Seite durch und vollendete zum 6-3,Marcel dachte sich wohl das kann ich auch, nach mehrmaligen Versuchen erhöhte er auf 7-3. Und nun trug sich einer in die Torschützenliste ein der in der ersten Halbzeit nicht so richtig auf dem Platz war, aber in der zweiten endlich mal das abrufen konnte was er kann,durch eine schöne Einzelleistung zum 8-3 unser Eichi !! Das muß ihm so ein Schub gegeben haben das er das    9-3 auch noch schoss und wie er auf einmal rennen kann.......:-) Tim machte das 10-3,Kaulsdorf hatte auch noch ein paar Chancen die  Paul oder Filli aber verhinderten, Jonny hatte in der zweiten Halbzeit nicht so viel zu tun außer ein gefährlichen Ball, den er aber von der Linie kratzte !! Den Endstand von 11-3 besorgte Robin. Die zweite Halbzeit war klar die bessere von uns da traute sich auch Götz was zu, der dann nur knapp scheiterte. Fazit: Die erste Halbzeit schnell vergessen...

 

10. Punktspiel 21.03.2009 SSV Köp./Oberspree gegen Eintracht Mahlsdorf 3:4 (3:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Jonny, Paul, Filli, Eichi, Marcel, Götz, Robin, Armin

Torfolge:

Armin 4x

Spielbericht:

Was für ein Spiel bei Köpenick-Oberspree.......!!! Wir wußten das es ein schweres Spiel wird aber so einen heißen Tanz haben wir wohl nicht vermutet, es war an Spannung kaum zu überbieten! Köpenick ging in der 4 min mit 1-0 in Führung wir antworteten in der 7 min mit dem Ausgleich, Torschütze Armin (ich glaube das ist nicht das letzte mal das ich seinen Namen heute schreibe..:-))  Köpenick machte mächtig Druck und erziehlte nicht unverdient die 2-1 Führung in der 13 min, aber was soll ich sagen 4 min später erziehlen wir das 2-2 Torschütze Armin...kurz vor der Pause erhöhte Köpenick auf 3-2 so ging es in die Halbzeit.Kaum angepfiffen stand ein Köpenicker alleine vor unseren Tor und dank einer super Parade von unseren Torwart Jonny bleib es beim 3-2, jetzt machten wir ordentlich Druck und die Köpenicker kamen kaum aus ihrer Hälfte leider  konnten wir unsere Chancen (Paul,Marcel,Robin,Götz)  nicht nutzen. So das Köpenick sich langsam wieder befreite und gefährlich vor unseren Tor auftauchte. Mitte der zweiten Halbzeit stellten wir um,Marcel der in der Abwehr spielte, wieder da wo er hingehört ins zentrale Mittelfeld und Filli (der Dank schneller Genesung spielen konnte) in die Abwehr. Von da hatten wir im Mittelfeld mehr Spielanteile wo dann auch die eine oder andere Chance erspielt wurde. Und es kam der lang verdiente Ausgleich zum 3-3 Torschütze Armin, jetzt wurde es hektisch und es wurde um jeden Ball gekämpft, es ging rauf und runter bei einer sehr fairen Partie. 5 min vor Spielende erzielte Armin die 3-4 Führung der auch gleichzeitig der Endstand war... wie wir uns die letzten Minuten präsentiert haben, MEINEN RESPEKT der gesamten Mannschaft..... in jeden Ball der auf unser Tor geschossen wurde wird sich entgegen geworfen um jeden cm gekämpft. Fazit: Beide Mannschaften haben ein großartiges Spiel abgeliefert was wir ein wenig glücklich, aber nicht unverdient gewonnen haben... PS: Die Schiedsrichterleistung war erste Sahne........

 

9. Punktspiel 07.03.2009 Concordia Britz gegen Eintracht Mahlsdorf 1:5 (:)  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

0-1 Marcel, 0-2 Marcel, 1-2, 1-3 Paul, 1-4 Eichi, 1-5 Armin

Spielbericht:

Unser erstes Auswärtsspiel der Rückrunde bei Concordia Britz fand unter erschwerten Bedingungen statt. Es sah so aus, dass wir mit einen Mann weniger ins Spiel gingen (krankheitsbedingte Ausfälle)....aber wir haben noch unsere eiserne Reserve ALMIN, aus der 2 F !! Also ging es ohne Auswechselspieler (bei Britz ebenso) ins Spiel. Der Platz war "dank" der massiven Regenfälle schwer bespielbar. Wir legten gut los, in der 6 Spielminute holte Marcel den Hammer raus und es stand 1-0. In der  23. min. aus ähnlicher Position erzielte Marcel das 2-0 ! Nun dachten wir wohl das wars..weit gefehlt. Britz hielt dagegen und Dank eines Missverständniss unseres Torwartes und eines Abwehrspielers (nimm du den Ball, nein Du usw.) verkürzte der lachende dritte zum 2-1. Dann kam Paul....in unsere Hälfte, am eigenen Strafraum, wurde ihm der Ball zugespielt und er marschierte, marschierte....bis vor das gegnerische Tor, wo der Keeper den ersten Schuß gut parierte aber Dank des energischen Durschsetzens, er zum 3-1 erhöhte ! Da  bei uns langsam die Kräfte nachliessen, stellten wir ein wenig um. Eichi, dem vorn langsam die Luft ausging, nach hinten...da muß er sich gesagt haben, ach einmal will ich noch auf``s Tor schiessen und schoß aus einer Entfernung, wo ich schon mit den Augen rollte, was soll dass denn.......Tja, was soll ich sagen, was f ür ein Sonntagsschuß. Der Torwart stand ein-zwei Meter zuweit vor seinem Kasten, so das der Ball unhaltbar zum 4-1 im Netz zappelte.Wir hatten dann ein wenig Glück, dass Britz nicht noch rankam. Entweder rettete uns das Außennetz oder unser guter Torwart Jonny. Das 5-1 durch Armin war dann der Endstand. Der Sieg viel um ein-zwei Tore zu hoch aus, Britz hat gut mitgespielt und hatte bei eins-zwei Tor Chancen Pech. Fazit:  Mc Donalds war lecker.......:-))

 

8. Punktspiel 28.02.2009 Eintracht Mahlsdorf gegen RW Hellersdorf 5:3 (:)  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Spielbericht:

Endlich geht`s los, dass erste Punktspiel…. Wir empfingen RW Hellersdorf… Da wir draußen dieses Jahr noch kein Training machen konnten, waren wir gespannt, wie sich unsere Jungs schlagen würden.... Zum Spiel wir gingen mit 1-0 in Führung durch unseren Goolgether Armin. Das 2-0 war ein wunderschönes Kopfballtor durch Tom, das super herausgespielt wurde. Paul hatte das 3-0 auf dem Fuß aber der Keeper von Hellersdorf parierte glänzend !! Es kommt wie es kommen musste, Hellersdorf verkürzte auf 2-1 aber was wären wir ohne Armin der das 3-1 und 4 min. später das 4-1 schoss. Trotz der 4-1 Führung waren wir verunsichert, vor allem im Spielaufbau hatten wir unsere Probleme. Wobei unser Keeper Filli manchmal Kopf und Kragen riskieren musste und genau bei so einer Aktion foulte er einen Gegenspieler im Strafraum, wo es berechtigter Weise einen Strafstoß für Hellersdorf gab, der eiskalt verwandelt wurde. Schon stand es nur noch 4-2 was nicht gerade zur Ruhe in unseren Reihen führte. Hellersdorf drückte und erspielte sich so ihre Chancen. Durch einen Entlastungsangriff stellten wir wieder den alten Abstand her, der Torschütze zum 5-2.....Armin. Hellersdorf verkürzte noch auf 5-3 das war dann aber auch der Endstand.

 

Hallenturnier 14.02.2009 bei Fortuna Biesdorf - Eintracht Mahlsdorf 10.Platz  Mannschaftsaufstellung EM:

Tim, Eichi, Armin, Almin, Robbin, Tom, Jonny und Phillip

Spielbericht:

Wir haben einen ordentlichen 10. Platz belegt was aus erster Sicht nicht so berauschend klingt (bei 20 Teams).Da wir auf viele Stammspieler verzichten mußten, mußten wir sogar mit einem Spieler aus der 2.F (Almin Bilalic - der seine Sache super gemacht hat und ein Tor erzielt hat!) spielen. Leider hat uns ein Tor gefehlt, damit wir unter den ersten 6 gekommen wären . Es fing so super an....Das erste Spiel war gegen Biesdorf II, welches wir 3:0 gewonnen haben. Torschützen: Tim, Eichi und Almin Das zweite Spiel war gegen Eiche Köpenick, welches wir 2:1 gewonnen haben. Torschützen: Tom und Tim Das dritte Spiel war gegen Friedrichhagen endete 1:1 Torschütze: Tom Das entscheidene Spiel, welches uns weitergebracht hätte, gegen Altlandsberg, haben wir leider 0:1 verloren. Daraufhin spielten wir um die Plätze 9 bis 12, worauf wir das erste Spiel gegen Gosen 1:0 gewannen. Torschütze: Armin Und das Spiel um Platz 9 gegen Süden 08, leider mit 4:1 verloren haben. Torschütze: Tim Man merkte uns an, dass die Kräfte im letzten Spiel enorm nachgelassen haben und der krankheitsbedingten Abwesenheit vieler Spieler, Tribut zollen mußten.Trotzdem ein dickes Lob der gesamten Mannschaft für die kämpferische Leistung .Das Highlite des Tages war, dass unser Torwart Phillip Kleinert sich gegen die anderen 19 Torwächter durchsetzten konnte  (vom 9 Meter-Punkt) und somit den Pokal "bester Torwart des Turnieres" erhalten hat!!! Eine Klasse Leistung !!!

 

Hallenturnier 31.01.2009 eigenes HT - Eintracht Mahlsdorf 6.Platz  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

1. BFC Dynamo

2. SV Empor

3. Hertha 03

4. FC Nordost

.... 6. Eintracht Mahlsdorf

Spielbericht:

 

Hallenturnier 18.01.2009  beim SV Blau Gelb - Eintracht Mahlsdorf 3.Platz  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Armin 3x, Paul 2x, Eichi, Tom, Filli

Spielbericht:

Sieben Teams waren am Start, neben den zwei Mannschaften vom Gastgeber, der BSC Marzahn, Fortuna Biesdorf, FC Nordost, Köpenicker SC, belegte unser Team einen dritten Platz.

 

7. Punktspiel 29.11.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Grünauer BC 7:2 (:)  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Spielbericht:

 

6. Punktspiel 15.11.2008  Fortuna Biesdorf gegen Eintracht Mahlsdorf 3:0 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Spielbericht:

 

5. Punktspiel 08.11..2008  Eintracht Mahlsdorf gegen SSV Köpen./Oberspree 7:5 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Spielbericht:

 

4. Punktspiel 12.10.2008  Eiche Köpenick gegen Eintracht Mahlsdorf 0:6 (0:5)  Mannschaftsaufstellung EM:

Philipp, Paul, Hendrik, Maxi, Marcel, Jonny, Tim

Torfolge:

Paul 3, Marcel , Jonny , Tim

Spielbericht:

Durch konsequentes und frühes Stören lage wir schnell mit 2 Toren vorne. Mit der Führung im Rücken ließen wir den Gegner besser ins Spiel kommen, diktierten aber weiterhin das Spielgeschehen und bauten den Vorsprung bis zur Pause auf 5:0 aus. In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild, nur dass weniger Tore fielen. Am Ende sprang ein verdienter 6:0 Erfolg für unsere Jungs heraus.

 

3. Punktspiel 04.10.2008  RW Hellersdorf gegen Eintracht Mahlsdorf 9:4 (6:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Philipp, Paul, Hendrik, Robin, Fillip, Armin, Maxi, Marcel, Tom

Torfolge:

Armin 3, Marcel 3, Robin 2, Tom

Spielbericht:

Nach einer spielerisch  und kämpferisch  guten Leistung in der ersten Halbzeit gingen wir mit einem verdienten 5 Tore Vorsprung in die Pause (6:1). Der Vorsprung  wurde auf  9:2 ausgebaut, ehe durch Nachlässigkeiten und  Konzentrationsmängel in der Schlussphase der zweiten Halbzeit  den Hellersdorfern noch zwei Tore gelangen.

 

2. Punktspiel 27.09.2008  Eintracht Mahlsdorf gegen Concordia Britz 6:0 (5:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Philipp, Jonny, Paul, Hendrik, Robin, Fillip, Armin, Maxi, Marcel

Torfolge:

Armin 2, Fillip, Marcel, Robin, Paul

Spielbericht:

Wie schon im ersten Punktspiel der Saison  führten wir auch diesmal schnell mit vier Toren. Die Gründe dafür waren energisches stören des Gegners  und druckvolles  Spiel auf das Tor des Gegners. Doch im Verlauf der ersten  Halbzeit verstrickten wir uns zu oft in Einzelaktionen und ließen das in den ersten zehn Minuten  gezeigte Spiel vermissen. An diesem Bild änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht viel, trotzdem gewannen die Mahlsdorfer das Spiel völlig verdient.

 

1. Punktspiel 20.09.2008  SV Berliner VG gegen Eintracht Mahlsdorf 0:14 (0:9)  Mannschaftsaufstellung EM:

Jonny, Paul, Hendrik, Mert, Alex, Tim, Fillip, Armin, Maxi, Marcel

Torfolge:

Armin 7, Fillip 3, Marcel 2, Mert, Alex

Spielbericht:

Mit Beginn des Spiels setzten  wir den Gegner stark unter Druck und  führten nach zehn gespielten Minuten  schon mit fünf zu null. In der Folge kam der Gegner etwas besser ins Spiel ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden. Bis zur Pause erhöhten unsere Jungs auf neun zu null. Auch in Halbzeit zwei bestimmten wir das Spiel und schossen einen  verdienten 14 zu 0 Erfolg heraus.

 

- Archiv 08/09 -

- Archiv 07/08 -

- Archiv 06/07 -