News

Training

1. Herren

2. Herren

3. Herren

Teamfoto

Ergebnisse

Tabelle

Tore

Berichte

Testspiele

Pokal

3. Herren
Kreisklasse A - 2009/2010 - Staffel 1
 

Spielberichte werden erstellt vom Trainer/Co-Trainer des Teams

Spielberichte

18. Punktspiel 10.04.2010 Eintracht Mahlsdorf gegen LFC Berlin 4:2 (3:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Zschommler, Baers, von Angern, Wolf

Spielbericht:

Heute trafen die 3. Männer im Spitzenspiel auf den Tabellenzweiten der Liga. Unser Geburtstagskapitän Xaver Von-Angern führte unsere Mannen, mit dem festen Ziel den Gegner früh zu beeindrucken, aufs Feld. Was wir 4. Minuten nach dem Anpfiff auch mit viel Elan angingen. Nach zwei frühen Schüssen unserer Mannschaft aus guter Position, erzielte Zschommler nach einem Steilpass durch Fricke  das 1:0 (6.). Das Tempo wurde weiter hochgehalten und nach einem klaren Foul an Pracht, strittig, ob im 16er, zeigte der Schiedsrichter unter Protest der Gäste auf den Elfmeterpunkt. Bärs wollte nach zuletzt verschossenem Elfmeter zeigen, dass er es kann, und versenkte den Ball zum 2:0 (14.) konzentriert unhaltbar halbhoch in der rechten Ecke. In der Folge leisteten wir uns zu viele Fouls im Mittelfeld, was der Gegner nach einem Freistoß aus dem Halbfeld durch eine Unaufmerksamkeit am langen Pfosten mit etwas Glück verlängert ins kurze Eck zum 2:1 (29.) Anschlusstreffer nutzte. Es ging ausgeglichen weiter, doch in den letzten 5 Minuten vor dem Halbzeitpfiff hatten wir zahlreiche hochkarätige Chancen. Nach einem Einwurf von Löst trifft Von-Angern nach einem Alleingang zum 3:1 (43.). Der LFC begann die zweite Hälfte erwartungsgemäß druckvoll und war 15 Minuten lang überlegen, doch mit Pelzer im Tor hatten wir einen sicheren Mitspieler. Der Gegner versuchte es danach mit Weitschüssen, Mahlsdorf mit konstruktiv verwaltetem Spiel, aus dem auch die gefährlicheren Aktionen hervorgingen. So schoss Wolf nach Vorlage von Gielow aus kurzer Distanz das 4:1 (79.). Der Gegner gab trotzdem nicht auf und schoss nach einem langen Ball kurz vor Schluss noch das 4:2 (90.). Ein verdienter und souveräner Sieg für uns, mit dem im Meisterschaftskampf immer noch alles möglich ist.

16. Punktspiel 13.03.2010 Eintracht Mahlsdorf gegen 1.FC Lübars 14:2  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Belling 4x, Linse 4x, Jung 2x, Wolf 3x, Stock

Spielbericht:

 

3. Punktspiel 30.08.2009  Stern Marienfelde gegen Eintracht Mahlsdorf 1:5 (1:4)  Mannschaftsaufstellung EM:

Messow - Schumann, Stock, Gielow, Wolf - Seefeld, Schieferdecker - Bärs (ab 53. Loest), Röwert, Horländer - Müller

Torfolge:

0:1 Schieferdecker (13.), 1:1 (25.), 1:2 Bärs (35.), 1:3 Röwert (39.), 1:4 Schieferdecker (45.), 1:5 Müller (78.)

Spielbericht:

Mahlsdorf übernahm früh die Initiative und beeindruckte mit sicherem Kombinationsspiel. Zu Beginn fehlte beim finalen Pass noch die Genauigkeit, mit zunehmender Spielzeit wurde auch dies besser. Mitte der 1.Hälfte schlichen sich kleine Nachlässigkeiten ein, die zum Ausgleich führten. Mahlsdorf zog nun wieder an und konnte das Spiel in den zehn Minuten vor der Pause entscheiden. Die 2.Hälfte wurde routiniert runter gespielt, einige Chancen noch ausgelassen. Trotzdem konnte man heute mit der Chancenverwertung insgesamt zufrieden sein und hinten ließ man auch nicht allzu viel zu. Ein rundum gelungener "Sonntagsausflug" nach Marienfelde, mit einer geschlossen guten Mannschaftsleistung. Herauszuheben trotzdem die starken Leistungen unserer "Leihspieler" aus der AK 32 bzw. AK 40 Dennis Schieferdecker und Jörg Horländer.

2. Punktspiel 22.08.2009 Eintracht Mahlsdorf gegen SFC Stern 1900  2:1 (1:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Pelzer - Schumann, Knape, Stock, Freier - von Angern, Hemp - Bärs, Brosius, Strauchmann - Müller

Torfolge:

1:0 Bärs (28.), 1:1 (41.), 2:1 Müller (84.)

Spielbericht:

Mahlsdorf bot eine sehr gute Leistung und war die gesamte Spielzeit drückend überlegen. Da die Chancenverwertung erneut unterirdisch war, dauerte es bis in die Schlussphase, ehe der verdiente Siegtreffer fiel. Besonders über die Flügel wurde heute viel Druck erzeugt, gegen sich tapfer wehrende Steglitzer, in einem fairen Spiel.

1. Punktspiel 16.08.2009  Lichterfelder FC gegen Eintracht Mahlsdorf 2:1 (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Schumann - Kohlschmidt, Lemke, Gielow, Schwarz ( ab 55. Stock) - Schieferdecker, Knape - Bauer (ab 46. von Angern), Hemp, Brosius - Müller

Torfolge:

1:0 (26.), 2:0 (39.), 2:1 Schieferdecker (87./ FE)

Spielbericht:

Zu erst ein mal großen Dank an die Sportkameraden Lemke, Schwarz, Schieferdecker, Hemp (alle AK 32), Bauer (AK 40) und Kohlschmidt (reaktiviert), die sich bei tropischen Temperaturen zur Verfügung stellten. Zu Beginn sah man eine überlegene Eintracht-Elf, die sich auch zahlreiche Chancen erspielte. Mit der 2.Chance erzielten aber die Gastgeber den Führungstreffer. Auch danach ergaben sich tolle Möglichkeiten für die Mahlsdorfer, die allesamt ausgelassen wurden. Nach gut dreißig Minuten kamen die Gastgeber besser ins Spiel und erzielten nach einem Konter das 2:0. Nun wurde es bei diesen Temperaturen ganz schwer. Nach dem Seitenwechsel stürmte nur noch die Eintracht, am Strafraum blieb man jedoch zu ungenau oder zu umständlich. Je mehr Eintracht stürmte, umso größer waren die Konterchancen der Gastgeber. Diese wurden jedoch kläglich vergeben. Spätestens ab der 60.Minute waren die Hausherren stehend K.O., doch Mahlsdorf nutzte sich bietende Möglichkeiten nicht. Zu allem Überfluss versagte der Schiri auch noch einem Hemp-Treffer (direkt verwandelte Ecke/ 83.) die Anerkennung. Auch nach dem Anschlusstreffer, gab es noch die Chance zum Ausgleich, leider ungenutzt. Fazit: Trotz einiger Abstimmungsprobleme zeigten wir eine engagierte Leistung, die leider nicht belohnt wurde, am Zweikampfverhalten und der Chancenverwertung müssen wir jedoch (auch bei einigen jüngeren Spielern) noch arbeiten.

Testspiel 26.07.2009  Berolina Stralau gegen Eintracht Mahlsdorf 4:2 (2:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Rappold - Jung (C), Gielow (ab 39 Patrick Schramm), Maire, Wolf - von Angern, K. Müller - Röwert, Schmidt, Behlke - Fricke

Torfolge:

1:0 (14./ FE), 1:1 Jung (32.), 2:1 (43.), 2:2 (45.) Behlke, 3:2 (55.), 4:2 (65.)

Spielbericht:

Mahlsdorf bot in der 1.HZ eine sehr gute Leistung. Der Ball lief gut durch die Reihen und es ergaben sich viele Torchancen. Wieso oft ungenutzt. Stralau zeigte wie es effektiv geht: drei Konterchancen, zwei Tore. Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Gielow und Fricke spielte Mahlsdorf die 2.HZ zu zehnt. Einige Ballpassagen waren noch zu sehen, vorn fehlte jedoch die Durchschlagskraft und in der Defensive zeigten wir uns anfällig für Konter. Ein Dank gilt den beiden A-Jugendlichen, die mit guten Leistungen aushalfen. Behlke gelang dabei sogar ein Traumtor, als er einen Ball an der Strafraumgrenze den Ball mit der Brust annahm und mit links im Winkel versenkte.

- Archiv 08/09 -

- Archiv 07/08 -

- Archiv 06/07 -