AK 32

Ü 40 I

Ü 40 II

Ü 50

Ü 60 I

Ü 60 II

Teamfoto

AK 40
7er-Altliga Verbandsliga - 2007/2008 - Staffel 1

   Trainer :Peter Schönfeld
 

Spieltag

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

31.08.07

BSV Eintracht Mahlsdorf

FC Hertha 03

6 : 0

07.09.07

Adlershofer BC 08

BSV Eintracht Mahlsdorf

5 : 9

14.09.07

Fortuna Biesdorf

 BSV Eintracht Mahlsdorf

1 : 2

21.09.07

BSV Eintracht Mahlsdorf

VfB Sperber Neukölln

5 : 3

29.09.07

SF Rudow Neukölln

BSV Eintracht Mahlsdorf

0 : 3

05.10.07

BSV Eintracht Mahlsdorf

Wartenberger SV

4 : 2

12.10.07

Weißenseer FC

BSV Eintracht Mahlsdorf

1 : 4

21.10.07

SV Adler

BSV Eintracht Mahlsdorf

3 : 0

26.10.07

BSV Eintracht Mahlsdorf

BW Berolina Mitte

4 : 1

02.11.07

FV BW Spandau

 BSV Eintracht Mahlsdorf

0 : 2

16.11.07

 BSV Eintracht Mahlsdorf

Grünauer BC

1 : 2

24.11.07

BSV Hürriyet

BSV Eintracht Mahlsdorf

1 : 1

30.11.07

 BSV Eintracht Mahlsdorf

SV Empor

3 : 3

18.01.08

 BSV Eintracht Mahlsdorf

BSV Hürriyet

5 : 0

25.01.08

SV Empor

 BSV Eintracht Mahlsdorf

1 : 1

22.02.08

  BSV Eintracht Mahlsdorf

Fortuna Biesdorf

5 : 2

02.03.08

Sperber Neukölln

 BSV Eintracht Mahlsdorf

3 : 6

07.03.08  BSV Eintracht Mahlsdorf SF Rudow Neukölln 8 : 0
14.03.08  BSV Eintracht Mahlsdorf Adlershofer BC 3 : 1
29.03.08 FC Hertha 03  BSV Eintracht Mahlsdorf 0 : 3
04.04.08 Wartenberger SV  BSV Eintracht Mahlsdorf 0 : 2
11.04.08  BSV Eintracht Mahlsdorf SV Adler 3 : 0
18.04.08 BW Berolina Mitte  BSV Eintracht Mahlsdorf 1 : 2
25.04.08  BSV Eintracht Mahlsdorf FV BW Spandau 3 : 1
23.05.08  BSV Eintracht Mahlsdorf Weißenseer FC 6 : 8

31.05.08

Grünauer BC

  BSV Eintracht Mahlsdorf

3 : 0

 

 

Verein

Sp

g

u

v

Tore

Diff

Pkt

1

BSV Eintracht Mahlsdorf

26

19

3

4

91:42

49

60

2

Grünauer BC

26

17

2

7

96:44

52

53

3

FV BW Spandau 03

26

14

7

5

71:52

19

49

4

SV Empor Berlin

26

15

3

8

57:40

17

48

5

BSV Hürriyet Burgund

26

15

4

7

97:66

31

46

6

Fortuna Biesdorf

26

14

3

9

84:48

36

46

7

Weißenseer FC

26

14

2

10

86:70

16

44

8

Wartenberger SV

26

13

4

9

77:53

24

43

9

SF Neukölln Rudow

26

10

4

12

64:68

-4

34

10

SV Adler Berlin

26

10

3

13

61:55

6

33

11

SV BW Berolina Mitte

26

10

1

15

62:76

-14

31

12

FC Hertha 03

26

6

3

17

44:78

-34

21

13

VFB Sperber Neukölln

26

5

0

21

51:112

-61

15

14

Adlershofer BC

26

1

0

25

34:165

-131

3

 

 Tore

 Vorlage

 Tore Pokal

 Spieler

18

 

8

 Loest

 

17   1 Horlaender  
15   4 Hermann  

9

 

 

 Metzke

 

6

 

 

Gawenda

 

3

 

 

Gebauer

 

3   4 Bauer  

2

 

2

Rister

 

2

 

2

 Eske

 

2   2 Sattler  

3

 

 

Gebauer

 

1   2 Wagner  
1     Großmann  
1     Braungart  
    1 Overhage  
2     Eigentore  

 

Spielberichte

25. Punktspiel 31.05.2008 Grünauer BC gegen Eintracht Mahlsdorf 3:0 (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Wagner, Sattler, Rzeppa, Metzke

AW: Lutz, Jäger, Schönfeld

Torfolge:

Spielbericht:

Auch wenn der Eintracht einige Stammkräfte gefehlt haben, bot das Team eine ansprechende Leistung, doch der Fehlerteufel lag in der Chancenverwertung. Ein Sonntagsschuß bescherte den Gastgebern den Führungstreffer. Auch der zweite Treffer der Grünauer sorgte noch nicht für die Vorentscheidung, weil sich die Mahlsdorfer nie aufgaben aber einfach vor dem Tor die Konsequenz vermissen ließen. Es war kein schlechtes Spiel, aber man merkte auch es wird Zeit für eine Pause.

 

24. Punktspiel 23.05.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Weißenseer FC 6:8 (2:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Overhage, Rister, Gawenda, Bauer, Hermann, Loest, Metzke,

AW: Rzeppa, Schönfeld

Torfolge:

Gawenda, Metzke, Schönfeld, Loest 3x

Spielbericht:

Für die Zuschauer an diesem Abend am Rosenhag war es ein sehr unterhaltsames Spiel mit vielen Toren. Mahlsdorfs Schlußmann Overhage erwischte einen schwarzen Tag, was seine Kollegen nicht Koregieren konnten .So gewann der Gast verdient und entführte die drei Punkte.

 

23. Punktspiel 07.05.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen BW Spandau 3:1 (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Overhage, Bauer, Gawenda, Rzeppa, Braungart, Hermann, Horlaender

AW: Loest, Metzke, Rister, Haxel

Torfolge:

Hermann 2x, Bauer

Spielbericht:

Nach der gewonnenen Meisterschaft und dem Sieg im Pokalfinale spielte die Eintracht von Beginn an souverän auf. In der ersten Halbzeit hatten die Spandauer so gut wie keine Chance ,nur vergaß der Gastgeber das Tore schießen. Nach dem Seitenwechsel wurden die Spandauer stärker, bedingt auch weil sich die Mahlsdorfer nun mächtig zurück nahmen.

 

22. Punktspiel 18.04.2008 Berolina Mitte gegen Eintracht Mahlsdorf 1:2 (1:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Bauer, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Horländer

AW: Braungart, Overhage, Lutz

Torfolge:

Hermann FE, Horlaender

Spielbericht:

Man merkte das bei den Spielern die Anspannung groß war. Mahlsdorf kam nicht so richtig ins Spiel. Nach dem Hermann den berechtigten 9 Meter sicher verwandelte, brachte dies auch nicht mehr Ruhe ins Spiel. Berolina schoß einmal auf das Tor und drin war der Ball. In der zweiten Halbzeit spielte nur noch eine Mannschaft und zwar die der Eintracht, es sollte aber noch bis fünf Minuten vor Schluß dauern, bis Horlaender abstauben konnte und die Meisterschaft perfekt machte.

Berliner Meister 2007/2008

 

21. Punktspiel 11.04.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen SV Adler3:0  (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Horländer AW: Bauer, Overhage

Torfolge:

Loest 2, Horlaender

Spielbericht:

Adler verstand es die Räume eng zu machen, aber nach vorne ging nicht viel. Mahlsdorf brauchte eine ganze Weile um ins Spiel zu kommen. Nach dem 1-0 war endlich der Fluch verbannt, da wir davor in 180 Minutengerade mal 1 Tor geschossen hatten. Das 3-0 ist in Ordnung auch wenn Mahlsdorf vier mal noch das Aluminium traf.

 

Pokalhalbfinale 09.04.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Berolina Mitte II 7:0 (5:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Overhage, Bauer, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Horlaender

AW: Braungart, Lutz

Torfolge:

Horlaender 4, Braungart, Metzke, Loest

Spielbericht:

Berolina war in allen Belangen zu schwach für Mahlsdorf. Es war ein gutes Aufbauspiel für die Eintracht, da noch ein schweres Restprogramm bevorsteht. Das entscheidende ist, wir sind im Finale !

 

20. Punktspiel 04.04.2008 Weißenseer FC gegen Eintracht Mahlsdorf 0:2 (0:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Horlaender

AW: Bauer, Braungart, Rzeppa

Torfolge:

  Horlaender, Gawenda

Spielbericht:

Wartenberg hat sich gut auf Mahlsdorf eingestellt und die ersten zehn Minuten das Spiel gemacht. Dabei hatten Sie zwei Chancen zur Führung. Jetzt kam Mahlsdorf besser ins Spiel und konnte zwei Tore vorlegen. In der zweiten Halbzeit traf Mahlsdorf noch dreimal den Pfosten, so daß man sagen kann, der Sieg war verdient. Nach Spielende hatten beide Trainer die gleiche Meinung.

 

19. Punktspiel 28.03.2008 FC Hertha 03 gegen Eintracht Mahlsdorf 0:3 (0:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Horlaender

AW: Bauer, Braungart, Rezeppa, Overhage

Torfolge:

  T.Loest, 2x Horlaender

Spielbericht:

Die Zehlendorfer Hertha hat Mahlsdorf wenig zugelassen. Zwei schnelle Konter führten dann die Gäste auf die Siegerstrasse, einmal vollendet durch Loest und einmal von Horlaender ebneten den Sieg. Mahlsdorf wirkte kompakt und Zielstrebig, kontrollierte das Spiel in der zweiten Halbzeit.

 

5. Pokalspiel 19.03.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Concordia Wittenau 4:1 (4:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Horlaender AW: Wagner, Bauer, Braungart

Torfolge:

 2x T.Loest, Hermann, Horlaender

Spielbericht:

Es reichten den Gastgebern die ersten 15 Minuten des Spiels ,um eine Entscheidung herbei zu führen, da das Team forsch und sehr konzentriert zu werke ging. Mit den Auswechslungen brachte der Trainer etwas Unruhe ins Getriebe und die Wittenauer setzten nun alles auf eine Karte, doch es blieb beim 4-0 bis zur Halbzeit. Nach dem Wechsel begannen die Gastgeber wieder mehr für das Spiel zu machen und trafen gleich vier mal den Pfosten, was jetzt wiederum die Gäste noch einmal beflügelte. Nur ein fraglicher Strafstoß zum Anschlusstreffer, mehr war nicht drin, zu stark der Gastgeber heute. Doch auch die Nordberliner trugen zu einem schnellen und interessanten Fußballspiel, Ihren Teil bei.

 

18. Punktspiel 14.03.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Adlershofer BC 3:1 (1:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Overhage, Bauer, Gawenda, Metzke, Loest, Hermann, Braungart AW: Rzeppa

Torfolge:

 2x T.Loest, Hermann

Spielbericht:

Das beste am Spiel war das Mahlsdorf die drei Punkte eingefahren hat.

 

17. Punktspiel 07.03.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen SF Neukölln/Rudow 8:0 (4:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Riester, Gawenda, Metzke, T.Loest, Braungart, Horlaender

AW: Bauer, Wagner, Overhage

Torfolge:

4x Horlaender, 2x T.Loest, Bauer, Wagner

Spielbericht:

Nach zehn Minuten schoß Joerg Horlaender das 1-0 ,danach lief das Spiel der Mahlsdorfer. Jetzt wurde jeder Konter mit einem Treffer abgeschlossen. Horlaender markierte im ersten Abschnitt alle vier Tore für den Gastgeber. In der zweiten Halbzeit war Mahlsdorf in allen Bereichen besser.

 

17. Punktspiel 02.03.2008 Sperber Neukölln gegen Eintracht Mahlsdorf 3:6 (2:3)  Mannschaftsaufstellung EM:

Overhage, Rister, Gawenda, Metzke, Hermann, Loest, Horlaender

Torfolge:

2x Horlaender, 2x T.Loest, Bauer, Gawenda

Spielbericht:

Den schlechten Witterungsverhältnissen getrotzt und verdient drei Punkte mit nach Hause genommen. Die Mahlsdorfer präsentierten sich geschlossen und entschlossen gewinnen zu wollen.

 

16. Punktspiel 23.02.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Fortuna Biesdorf 5:2 (4:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Sattler, Hermann, Loest, Horlaender

EW: Overhage, Fricke, Wagner, Metzke

Torfolge:

3x Horlaender, 2x T.Loest

Spielbericht:

Im Derby war Mahlsdorf von der ersten bis zur letzten Minute die stärkere Mannschaft auf dem Platz. Eine geschlossene sehr gute Mannschaftsleistung, wobei Horlaender herausragte.

 

15. Punktspiel 25.01.2008 SV Empor gegen Eintracht Mahlsdorf 1:1 (0:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Haxel, Rister, Gawenda, Sattler, Hermann, Braungart, Horlaender

EW: T.Loest, Bauer, Metzke

Torfolge:

0:1 Hermann ,1:1 Gawenda (ET)

Spielbericht:

Die Eintracht war die spielbestimmende Mannschaft, vermochte es aber nicht ,nach dem 1-0 Kapital aus Ihren Möglichkeiten zu schlagen und eine Vorentscheidung zu erzielen. Zwei verschenkte Punkte

 

14. Punktspielspiel 18.01.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Hürriyet Burgund 5:0 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel– C. Gawenda; A. Rister; M. Rzeppa; J. Herrmann; V. Braungart; J. Horländer.

Eingewechselt wurden: T. Loest; R. Bauer und J. Metzke

Torfolge:

Horlaender 4x, Metzke

Spielbericht:   

Überzeugende Erste Halbzeit. In der II. Halbzeit das Spiel verwaltet und konzentriert zu Ende gespielt. à So kann es weiter gehen!

 

4. Pokalspiel 11.01.2008 Eintracht Mahlsdorf gegen Köpenicker SC 2:0 (0:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

M. Haxel (1.HZ); D. Overhage (2.HZ)– C. Gawenda; R. Bauer; J. Herrmann; J. Metzke; T. Eske; A. Rister; T. Loest; J. Horländer und V. Braungart

Torfolge:

1:0 T. Loest (im Nachschuss) ; 2:0 A. Rister (nach einem Konter)

Spielbericht:    

  In diesen Pokalspiel zweier gleichwertiger Mannschaften taten wir mehr fürs Spiel. Der KSC war in der ersten Halbzeit bei seinen wenigen Kontern stets gefährlich, in der zweiten Hälfte hatte unsere Eintracht ein eindeutiges Plus an Chancen und Spielanteilen. Letztendlich kamen wir verdient gegen den Landesligisten in die 5. Runde.

Hallenturnier 29.12.2007 Generali-Cup - Eintracht Mahlsdorf 3. Platz  Mannschaftsaufstellung EM:

Güse -  Wagner (Scholz),   Lutz,  Bauer, Ulewski  -  Hermann, Eske, Horländer

Gespielt wurde im 1 / 5 - System mit fliegendem Wechsel

Spielbericht vom Hallenturnier um den "Generali-Cup" der AK40 vom 29.12.2007

Spielergebnisse:                                                          Torschützen von EM:

Vorrunde Staffel A:

Eintracht Mahlsdorf : SF Neukölln/Rudow  0 : 0

Eintracht Mahlsdorf : Stern Kaulsdorf         2 : 0             Jörg Hermann, Jörg Horländer

Eintracht Mahlsdorf : Berolina Mitte            2 : 0             Andreas Lutz, Henry Scholz

Halbfinale:

Eintracht Mahlsdorf : SV Hürriet/Burgung   1 : 2             Jörg Hermann

Spiel um Platz 3:

Eintracht Mahlsdorf : SF Neukölln/Rudow   2 : 1            Jörg Horländer (2)

Spielbericht:

Eintracht Mahlsdorf spielte am 29.12.07 um den "Generali-Cup" in der Dynamo-Sporthalle, Indirah-Gandhi-Straße. Ausrichter des sportlich attraktiven Hallenturniers war der FC Karlshorst, der sich über die sehr fairen Spiele aller Mannschaften lobend äußerte. Unsere Eintracht trat mit einer bunt gemischten Mannschaft aus 32ern und 40ern an, die in allen Spielen mit guten Leistungen überzeugte. Neben dem 3-fachen Torschützen Jörg Horländer überzeugte vor allem Jörg Hermann, wobei allen Spieler ein dickes Lob für die gezeigten Leistungen ausgesprochen werden mußte. Die einzelnen Einsatzzeiten der Spieler wurden moderat verteilt, sodass jeder genügend Einsatz-Minuten hatte. Neukölln/Rudow hatte nach der Vorrunde ebenfalls 7 Punkte, aber ein Torverhältnis von 5 : 1. Dadurch mußten wir im Halbfinale gleich gegen den Turnierfavoriten Hürriet ran, der seine Spiele in der Vorrunde alle souverän gewann. 2 böse Abwehrfehler verhinderten dann den durchaus möglichen Einzug ins Finale, das dann Hürriet nach Elfmeterschießen gegen die Karlshorster (die auch "echte" 32er einsetzten!) gewann. Leider verletzte sich unser Frieder Wagner gleich im 1. Spiel (ohne Gegenspielerschuld) so schwer, dass er nicht mehr eingesetzt werden konnte. Der kurzfristig per Telefonat nachgeorderte Henry Scholz ersetzte ihn dann allerdings sehr gut.

 

3. Pokalspiel 07.12.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen SSC Südwest 13:1 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Loest 5x, Bauer 3x, Sattler 2x, Hermann, Overhage, Gawenda

Spielbericht:   

 

13. Punktspielspiel 30.11.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen SV Empor 3:3 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Sattler, Eigentore Empor 2x

Spielbericht:   

 

12. Punktspiel 24.11.2007  BSV Burgund Hürriyet gegen Eintracht Mahlsdorf 1:1 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Braungart

Spielbericht:   

 

11. Punktspiel 16.11.2007  Eintracht Mahlsdorf gegen Grünauer BC 1:2 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Metzke

Spielbericht:   

 

2. Pokalspiel 10.11.2007  TSV Lichtenberg gegen Eintracht Mahlsdorf 2:4 (1:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

D. Overhage – C. Gawenda ; M. Rzeppa ; R. Bauer ; J. Herrmann ; J. Metzke ; T. Eske.

Eingewechselt wurden : A. Rister und H. Großmann

Torfolge:

1:0;1:1 J. Herrmann;2:1;2:2 J. Herrmann;2:3 R. Bauer;2:4 A. Rister.

Spielbericht:   

FAZIT vom Trainer:  In diesen Pokalspiel gegen einen guten Landesligisten taten wir uns lange schwer. Letztendlich mühten und arbeiteten wir uns verdient in die III. Runde.

 

10. Punktspiel 02.11.2007  BW Spandau gegen Eintracht Mahlsdorf 0:2 (0:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel – C. Gawenda ; A. Rister ; R. Bauer ; J. Herrmann ; H. Grossmann ; J. Metzke.

Eingewechselt wurden : T. Loest ; M. Rzeppa ; T. Eske.

Torfolge:

0:1  Rister ; 0:2  Großmann

Spielbericht:   

FAZIT vom Trainer:  In diesen sogenannten Spitzenspiel hielten nur wir das Niveau hoch. Von BW Spandau kam nur Härte ins Spiel und so kann man diesen Sieg als völlig verdient betrachten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in der jeder kämpferisch dagegen hielt ließen wir sehr wenig zu, spielten stets nach vorn und hatten so unsere Chancen.

 

9. Punktspiel 26.10.2007  Eintracht Mahlsdorf gegen Berolina Mitte 4:1 ( : )  Mannschaftsaufstellung EM:

Torfolge:

Hermann, Sattler, Loest 2x

Spielbericht:   

 

8. Punktspiel 21.10.2007  SV Adler gegen Eintracht Mahlsdorf 3:0 (1:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor-1. Halbzeit) ; Dirk Overhage (Tor-2. Halbzeit) – C. Gawenda ; A. Rister ; 

R. Bauer ; T. Loest ; M. Rzeppa ; J. Metzke ; T. Eske ; J. Herrmann ; H. Grossmann

Torfolge:

Spielbericht:   

FAZIT vom Trainer:  In diesen Sonntagfrühspiel fanden wir nie zu unserer Leistungsstärke. Unser Spiel war von Fehlern und Mißverständnissen geprägt, logische Folge die Erste Saisonniederlage. Da wir nun diese hinter uns haben gilt es jetzt, sich auf die kommenden Aufgaben voll zu konzentrieren.

 

7. Punktspiel 12.10.2007 Weißenseer FC gegen Eintracht Mahlsdorf 1:4 (0:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor-1. Halbzeit) ; Dirk Overhage (Tor-2. Halbzeit) – C. Gawenda ; A. Rister ; 

R. Bauer ; H. Sattler ; T. Loest ; J. Metzke ; T. Eske ; J. Herrmann ; H. Grossmann

Torfolge:

Hermann 2x, Loest, Gawenda

Spielbericht:  

FAZIT vom Trainer: Auch der WFC kann unsere 40-ziger in der Meisterschaft nicht stoppen. Das Team spielt souverän und gewinnt das Auswärtsspiel, beim amtierenden MEISTER mit 4:1 und bleibt weiterhin in der Spitzenposition der Verbandsliga. Besonders hervorzuheben ist. Torwart Mario Haxel der beim Stand vom 0:0 einen Strafstoß hält.

 

6. Punktspiel 05.10.2007  Eintracht Mahlsdorf gegen Wartenberger SV 4:2 (4:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor-1. Halbzeit) ; Dirk Overhage (Tor-2. Halbzeit) – C. Gawenda ; A. Rister;

R. Bauer ; T. Loest ; F. Wagner ; J. Metzke ; T. Eske ; J. Herrmann ; H. Grossmann

Torfolge:

 1:1 J. Metzke ; 2:1 T. Loest ; 3:1 F. Wagner ; 4:1 T. Loest

Spielbericht:  

FAZIT der Mannschaft (Trainer ist im Urlaub: Nach 7-8 min. Anlaufschwierigkeiten eine rundum geschlossene Mannschaftsleistung. Jeder arbeitete für jeden, hinten Super gestanden, immer mit Zug nach vorn gespielt, jedenfalls endlich Mal ein Sieg gegen einen unmittelbaren Konkurenten!

 

5. Punktspiel 29.09.2007 Sportfreunde Neukölln gegen Eintracht Mahlsdorf 0:3 (0:3)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor-1. Halbzeit) ; Dirk Overhage (Tor-2. Halbzeit) – H. Sattler ; A. Rister ;

 R. Bauer ; T. Loest ; T. Fricke ; J. Metzke ; T. Eske ; J. Herrmann.

Torfolge:

0:1 J.Metzke,0:2 J. Metzke ; 0:3 T. Loest

Spielbericht:  

FAZIT der Mannschaft (Trainer ist im Urlaub: Eine rundum geschlossene Mannschaftsleistung. Jeder arbeitete für jeden, hinten Super gestanden, immer mit Zug nach vorn gespielt, jedenfalls endlich .Mal ein Sieg gegen diesen Gegner auf dessen Platz! Bei besserer Chancenauswertung wäre …! Ein gelungener Einstand von Holger Sattler,

 

4. Punktspiel 21.09.2007  Eintracht Mahlsdorf gegen Sperber Neukölln 5:3 (2:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Dirk Overhage (Tor-1. Halbzeit) ; Mario Haxel (Tor-2. Halbzeit)  – C. Gawenda ; A. Rister ;

 R. Bauer ; H. Grossmann ; M. Gebauer ; J. Metzke ; T. Eske ; J. Herrmann

Torfolge:

Gebauer 2x, Gawenda, Rister, Hermann

Spielbericht:  

FAZIT vom Trainer: Nach einem 0:2 Rückstand noch das beste, Ergebnistechnisch, daraus gemacht. Insgesamt eine ganz schwache Vorstellung von uns.

 

3. Punktspiel 14.09.2007 Fortuna Biesdorf gegen Eintracht Mahlsdorf 1:2 (0:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor-1. Halbzeit) – Dirk Overhage (Tor-2. Halbzeit) – C. Gawenda ; A. Rister ;

 R. Bauer ; H. Grossmann ; T. Fricke ; T. Loest ; T. Eske ; J. Herrmann

Torfolge:

Jörg Herrmann 2x

Spielbericht:  

FAZIT vom Trainer: Das erwartet schwere, heiße Lokalderby. In einem über weite Strecken Intensiv geführten Spiel kamen wir zu einem Sieg weil bei uns jeder für jeden rannte und kämpfte. Das Spiel auf unserer Seite wurde voller Leidenschaft geführt so dass man von einem knappen aber wohl verdienten Sieg sprechen kann..

 

2. Punktspiel 07.09.2007 Adlershofer BC 08 gegen Eintracht Mahlsdorf  5:9 (6:1)  Mannschaftsaufstellung EM:

Dirk Overhage (Tor) – C. Gawenda ; A. Rister ; R. Bauer ;

 T. Loest ; P. Schönfeld ; J. Metzke ; T. Eske ; J. Herrmann

Torfolge:

Hermann 3, Metzke 2,Loest 2, Gawenda 2

Spielbericht:  

FAZIT vom Trainer: Nach dem sicheren 6:1 zur Pause, eine unterirdische Leistung. Was da in der II. Halbzeit abging ist nicht nach zu vollziehen.

 

1. Punktspiel 31.08.2007 Eintracht Mahlsdorf gegen  FC Hertha 03  6:0 (2:0)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor) – C. Gawenda ; A. Rister ; R. Bauer ; J. Metzke ; T. Loest ; T. Eske ; J. Herrmann.

Torfolge:

2x Metzke, 2x Eske, Loest, Hermann

Spielbericht:  

FAZIT vom Trainer: Der erwartet schwere Gang wurde es nicht weil unser Gegner doch ein paar Probleme im Defensivbereich hatten. So bleibt also abzuwarten wie dieser auch in der Höhe jederzeit verdienter Sieg einzuschätzen ist.

 

1. Pokalspiel 23.08.2007 SC Lankwitz gegen Eintracht Mahlsdorf  1:5 (0:2)  Mannschaftsaufstellung EM:

Mario Haxel (Tor-1.Halbzeit) ; Dirk Overhage (Tor-2.Halbzeit) – P. Schönfeldt ; A. Rister ; H. Grossmann ;R. Bauer ; T. Loest ; T. Eske ; J. Herrmann ; F. Wagner.

Torfolge:

2x Wagner, 2x Eske, Loest

Spielbericht:  

FAZIT vom Trainer: Ein jederzeit von uns offensiv geführtes Spiel mit einem verdienten Sieger. Bemängelt wird vom Trainer nur die sehr schlechte Chancenauswertung was schon mal ins Auge gehen kann. Ansonsten bleibt festzustellen dass der Sieg nicht überbewertet wird da bei uns noch einige Sachen nicht rund laufen.

 

- Archiv 08/09 -

- Archiv 07/08 -

- Archiv 06/07 -